Impressionismus (e-bok)
Format
E-bok
Filformat
EPUB med Adobe-kryptering
Om Adobe-kryptering
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 3 gånger.
Språk
Tyska
Antal sidor
208
Utgivningsdatum
2018-04-11
Förlag
Parkstone International
ISBN
9781683256106
Impressionismus (e-bok)

Impressionismus (e-bok)

E-bok (EPUB - DRM), Tyska, 2018-04-11
85
Laddas ned direkt
Läs i vår app för iPhone, iPad och Android
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Kurz vor seinem Tod schrieb Claude Monet: Es tut mir noch immer Leid, dass ich verantwortlich bin fur den Namen einer Gruppe von Malern, von denen die meisten ganz und gar keine Impressionisten waren."e; Monet charakterisierte seine Einstellung zur Malerei so: Ich male, was ich sehe, und nicht das, was die Anderen gern sehen mochten."e; In diesem offensichtlichen Paradox zwischen einer Gruppe, die sich selbst als ein zusammengehoriges Ganzes sah, aber auch als den Ausdruck der kunstlerischen Individualitat als ihrem hochsten Ziel, sieht die Autorin, Nathalia Brodskaya, die Ursache der zahlreichen Widerspruche in der Kunst gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Zwischen dem so genannten Akademischen Kunststil"e; und dem Beginn der modernen abstrakten Kunst lag ein langer, muhsamer Weg zur Anerkennung. Nathalia Brodskaya analysiert zunachst die grundlegenden Elemente der impressionistischen Bewegung und sucht dann im Werk der verschiedenen Kunstler die ihnen eigene Uberzeugung von der Richtigkeit ihrer Prinzipien und vom Wert ihrer Kunst"e; aufzuspuren. Genau aus diesem Anspruch auf Anderssein ist schlielich die moderne Malerei entstanden.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Impressionismus