Stilverzicht (e-bok)
Format
E-bok
Filformat
PDF med Adobe-kryptering
Om Adobe-kryptering
PDF-böcker lämpar sig inte för läsning på små skärmar, t ex mobiler.
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 3 gånger.
Språk
Tyska
Utgivningsdatum
2014-11-20
Förlag
Birkhauser
ISBN
9783035602555
Stilverzicht (e-bok)

Stilverzicht (e-bok)

Typologie und CAAD als Werkzeuge einer autonomen Architektur

E-bok (PDF - DRM), Tyska, 2014-11-20
319
Laddas ned direkt
Läs i vår app för iPhone, iPad och Android
Die Sehnsucht nach allgemeingultigen Gestaltungsprinzipien tritt seit den Zeiten der Aufklarung in unterschiedlichen Formen in der Architekturtheorie auf. Einer der wesentlichen begrifflichen Bezugspunkte ist dabei der architektonische Typus . Die Bedeutung dieses Begriffs entwickelt sich in einem vielfaltigen Diskurs von Laugier uber Durand und Quatremere de Qunincy, uber Semper und Riegl, van de Velde und Gropius bis zur Typologiediskussion der sechziger Jahre und zu deren Auslaufern. Doch ist der Versuch gescheitert, Architektur auf eine objektive rationale Basis zu stellen. Architekturtypologie kann als eine Reaktion darauf verstanden werden. Auch heute sind Austauschbarkeit und Beliebigkeit architektonischer Losungen zynische Realitat, und Architektur ist auf dem besten Weg, zu einem Stuck Infrastruktur zu werden. Wenn man diesen Zustand nicht als vollig neu, sondern als eine schon lange schwelende Legitimationskrise der Architektur betrachtet, stellt sich erneut die Frage nach der Typologie.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Christian Kuhn