Briefe, amtliche Schreiben und Lebensdokumente aus den Jahren 1832 bis 1847 (e-bok)
Format
E-bok
Filformat
EPUB med Adobe-kryptering
Om Adobe-kryptering
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 3 gånger.
Språk
Tyska
Antal sidor
1019
Utgivningsdatum
2014-04-02
Förlag
De Gruyter
ISBN
9783055016196
Briefe, amtliche Schreiben und Lebensdokumente aus den Jahren 1832 bis 1847 (e-bok)

Briefe, amtliche Schreiben und Lebensdokumente aus den Jahren 1832 bis 1847 (e-bok)

E-bok (EPUB - DRM), Tyska, 2014-04-02
1319
Laddas ned direkt
Läs i vår app för iPhone, iPad och Android
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Band 24 enthalt samtliche bekannten Briefe und amtlichen Dokumente aus dem Zeitraum seiner Dienstzeit als Direktor des Seminars fur Stadtschullehrer in Berlin bis hin zu seiner Amtsniederlegung (1832-1847). Die amtlichen Schreiben dokumentieren Diesterwegs Ringen um eine zeitgemae Gestaltung der Seminarausbildung, u.a. seine kritische Position zum engen Verhaltnis von Schule und Kirche. Anhand der Schreiben und der in den Erlauterungen ausfuhrlich wiedergegebenen Korrespondenz seiner Dienstvorgesetzten lasst sich auerdem verfolgen, wie aus dem einst hochgeschatzten Seminardirektor allmahlich ein in konservativen Kreisen unliebsamer Beamter wurde und mit welchen Mitteln man ihn aus dem Amt zu drangen suchte. In den privaten Schreiben an Familienangehorige, Lehrer und Schriftsteller bekommen Diesterwegs Positionen und seine Reaktion auf die gegen ihn ergriffenen Manahmen ein noch scharferes und zugleich intimeres Gesicht. Sie geben aber auch Einblicke in Diesterwegs vaterliche Sorge um die Note der herangewachsenen Kinder. Zugleich zeichnet er bei Berichten aus der Kur und von geselligen Unternehmungen ein hellsichtig-interessantes Bild vom gesellschaftlichen Leben seiner Zeit.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna