Die anthropologische Differenz (inbunden)
Format
Inbunden (Hardback)
Språk
Tyska
Antal sidor
344
Utgivningsdatum
2007-01-01
Förlag
De Gruyter
Illustrationer
1 Illustrations, black and white
Dimensioner
234 x 156 x 21 mm
Vikt
658 g
Antal komponenter
1
Komponenter
HC runder Rücken kaschiert
ISSN
0344-8142
ISBN
9783110189452
Die anthropologische Differenz (inbunden)

Die anthropologische Differenz

Der Geist der Tiere in der fruhen Neuzeit bei Montaigne, Descartes und Hume

Inbunden Tyska, 2007-01-01
1729
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
"Die anthropologische Differenz" befasst sich mit dem Geist der Tiere in der fruhneuzeitlichen Philosophie und dem Problem der anthropologischen Differenz zwischen Mensch und Tier. Anhand des Gemaldes Las Meninas werden einleitend die Antwortstrategien auf die Frage nach der Mensch-Tier-Unterscheidung aufgezeigt. Montaignes Verteidigung der Tiervernunft setzt sich skeptisch von einem aristotelischen Hintergrund ab. Descartes schlagt eine folgenreiche Betrachtungsweise vor: Tiere als Maschinen. Humes naturalistischer Betrachtungsweise unseres Geistes setzt sich von Descartes ab und greift auf montaignesche UEberlegungen zuruck. In der Neuzeit etablieren sich zwei grundsatzliche Positionen, die Tier und Mensch entweder weit voneinander entfernt oder eng zusammenfuhrt. Diese Positionen beherrschen auch einen wichtigen Teil der gegenwartigen Debatte. Der Geist der Tiere ist philosophisch kein Seitenthema, im Gegenteil.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Die anthropologische Differenz
  2. +
  3. Cordemoys Sprachphilosophie

De som köpt den här boken har ofta också köpt Cordemoys Sprachphilosophie av Hildegunde Gehrke (häftad).

Köp båda 2 för 2028 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Die anthropologische Differenz

Övrig information

Markus Wild, Humboldt-Universitat zu Berlin.