Feindbild und Vorbild (e-bok)
Format
E-bok
Filformat
EPUB med Adobe-kryptering
Om Adobe-kryptering
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 3 gånger.
Språk
Tyska
Antal sidor
343
Utgivningsdatum
2018-11-19
Förlag
De Gruyter
ISBN
9783110605617
Feindbild und Vorbild (e-bok)

Feindbild und Vorbild (e-bok)

Die athenische Demokratie und ihre intellektuellen Gegner

E-bok (EPUB - DRM), Tyska, 2018-11-19
879
Laddas ned direkt
Läs i vår app för iPhone, iPad och Android
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Lebte die athenische Demokratie ganz aus ihrer taglichen Praxis und kam sie deshalb ohne theoretische Begrundung oder gar Ideologie aus? Und lebten ihre Kritiker nur in ihrer eigenen Oppositionswelt oder haben sie Konzepte, Vorstellungen und Ideen der ungeliebten Ordnung ubernommen?Der Sammelband stellt zunachst Elemente der demokratischen Ideologie in Athen vor; ferner werden systematische Aspekte des demokratiekritischen bzw. antidemokratischen Diskurses erortert. Funf Fallstudien behandeln Schriften - von Pseudo-Xenophon bis Aristoteles -, deren Autoren der Demokratie feindlich oder zumindest kritisch gegenuberstanden. Zwei abschlieende Aufsatze verfolgen Argumente und Traditionslinien antidemokratischen Denkens, bis hin zum Postulat einer angeblich naturlichen Ungleichheit und eines Rechts des Starkeren, bis ins 19. Jahrhundert bzw. die Zeit vor und nach dem 1. Weltkrieg.Insgesamt ergibt sich ein neues, wesentlich differenzierteres Bild der argumentativen Verschrankung von Verteidigern und Gegnern der (athenischen) Demokratie. Das ist auch fur die Diskussion um eine Krise der modernen Demokratien von Bedeutung, die haufig historisch unzureichend geerdet erscheint.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna