Zombiewerften Oder Hungerkünstler?: Staatlicher Schiffbau in Ostmitteleuropa Nach 1970 (häftad)
Format
Häftad (Trade Paper)
Språk
Tyska
Antal sidor
275
Utgivningsdatum
2021-06-01
Förlag
Walter de Gruyter
Illustratör/Fotograf
10 b, 2 b w, w tbl
Illustrationer
10 b/w ill., 2 b/w tbl.
Dimensioner
234 x 156 x 16 mm
Vikt
427 g
Antal komponenter
1
ISBN
9783110739374
Zombiewerften Oder Hungerkünstler?: Staatlicher Schiffbau in Ostmitteleuropa Nach 1970 (häftad)

Zombiewerften Oder Hungerkünstler?: Staatlicher Schiffbau in Ostmitteleuropa Nach 1970

Zombiewerft oder Flaggschiff?

Häftad Tyska, 2021-06-01
701
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Diese seit den 1970er Jahren unrentablen Unternehmen haben unprätentiöse staatliche Eigentümer, vielschichtige Legitimationsstrategien sowie Verflechtungen auf kommunaler und nationaler Ebene trotz institutioneller Umbrüche und neoliberaler Reformen nach 1989 über Wasser gehalten.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Zombiewerften Oder Hungerkünstler?: Staatlicher Schiffbau in Ostmitteleuropa Nach 1970
  2. +
  3. Judische Museen in Ostmitteleuropa: Kontinuitaten - Bruche - Neuanfange: Prag, Budapest, Bratislava (1993-2012)

De som köpt den här boken har ofta också köpt Judische Museen in Ostmitteleuropa: Kontinuitat... av Katalin Deme (inbunden).

Köp båda 2 för 1360 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »