Der Schutz Der Privatheit Im Zivilrecht: Schadenersatz Und Gewinnabschopfung Bei Verletzung Des Rechts Auf Selbstbestimmung Uber Personenbezogene Info (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Trade Paper)
Språk
Tyska
Antal sidor
381
Utgivningsdatum
2002-03-01
Upplaga
1. Auflage.
Förlag
Mohr Siebeck
Antal komponenter
1
ISBN
9783161477843
Der Schutz Der Privatheit Im Zivilrecht: Schadenersatz Und Gewinnabschopfung Bei Verletzung Des Rechts Auf Selbstbestimmung Uber Personenbezogene Info (häftad)

Der Schutz Der Privatheit Im Zivilrecht: Schadenersatz Und Gewinnabschopfung Bei Verletzung Des Rechts Auf Selbstbestimmung Uber Personenbezogene Info

Schadenersatz und Gewinnabschöpfung bei Verletzung des Rechts auf Selbstbestimmung über personenbezogene Informationen im deutschen, englischen und US-amerikanischen Recht

Häftad Tyska, 2002-03-01
1069
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Das Recht auf Privatheit steht seit jeher im Zentrum des Persönlichkeitsschutzes. Als Recht auf Selbstbestimmung über die Preisgabe und Verwendung personenbezogener Informationen ist es wesentliche Bedingung der freien Entfaltung der Persönlichkeit. Inhalt und Aufgabe des Privatheitsschutzes haben sich allerdings im Zeitalter der Medien- und Informationsgesellschaft grundlegend verändert. Personenbezogene Informationen, zu denen neben den Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer Person auch deren Persönlichkeitsattribute, wie Name, Bild oder Stimme zu zählen sind, erlangen heute zunehmend wirtschaftliche Bedeutung - die Persönlichkeit wird zur Ware. Eine Verletzung des Rechts auf Privatheit betrifft damit neben ideellen Integritätsinteressen häufig auch materielle Verwertungsinteressen. Die deutsche Lehre und Rechtsprechung tragen dem bislang nur unzureichend Rechnung.Vor dem Hintergrund des englischen und des US-amerikanischen Rechts erarbeitet Ulrich Amelung eine moderne Interpretation von Privatheit, die über den herkömmlichen Begriff der Privatsphäre inhaltlich und funktionell hinausweist. Hierauf aufbauend geht er der Frage nach, wem der Nutzen aus der zwangsweisen Verwertung privater Informationen gebührt. Auf der Grundlage der rechtsvergleichenden Untersuchungen entwickelt der Autor einen differenzierten Lösungsansatz, der den Schwerpunkt der Betrachtung vom Schadensersatz- auf das Bereicherungsrecht verlagert.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Der Schutz Der Privatheit Im Zivilrecht: Schadenersatz Und Gewinnabschopfung Bei Verletzung Des Rechts Auf Selbstbestimmung Uber Personenbezogene Info
  2. +
  3. Das 'al Capone'-Prinzip: Risiken Und Chancen Einer -Gewinnabschopfung Durch Besteuerung- Nach Dem Steuerverkurzungsbekampfungsgesetz

De som köpt den här boken har ofta också köpt Das 'al Capone'-Prinzip: Risiken Und Chancen Ei... av Georg Wirtz (häftad).

Köp båda 2 för 1718 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Der Schutz Der Privatheit Im Zivilrecht: ...