Sunde Und Vergebung: Eine Rekonstruktion Der Redaktionsgeschichte Der Hinteren Sinaiperikope (Exodus 32-34) VOR Dem Hintergrund Aktueller P (inbunden)
Format
Inbunden (Trade Cloth)
Språk
Tyska
Antal sidor
340
Utgivningsdatum
2008-12-01
Upplaga
1. Auflage
Förlag
Mohr Siebeck
Antal komponenter
1
ISBN
9783161494253
Sunde Und Vergebung: Eine Rekonstruktion Der Redaktionsgeschichte Der Hinteren Sinaiperikope (Exodus 32-34) VOR Dem Hintergrund Aktueller P (inbunden)

Sunde Und Vergebung: Eine Rekonstruktion Der Redaktionsgeschichte Der Hinteren Sinaiperikope (Exodus 32-34) VOR Dem Hintergrund Aktueller P

Eine Rekonstruktion der Redaktionsgeschichte der hinteren Sinaiperikope (Exodus 32-34) vor dem Hintergrund aktueller Pentateuchmodelle

Inbunden Tyska, 2008-12-01
1179
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Das Herz der Tora schlägt am Sinai. Gleichwohl wurde bisher kein Pentateuchmodell von einer Analyse der Sinaiperikope her entwickelt. Michael Konkel stellt anhand einer synchronen wie diachronen Detailanalyse der hinteren Sinaiperikope (Ex 32-34) die wichtigsten aktuellen Pentateuchmodelle auf den Prüfstand. Er entwickelt ein eigenes redaktionsgeschichtliches Modell und befragt die einzelnen rekonstruierten Kompositionsstufen auf ihre theologische Leistungsfähigkeit hin. Entgegen dem derzeitigen Trend zur Spätdatierung gelingt ihm der Nachweis einer vorexilischen Komposition in Ex 32*, die die Schrecken des Untergangs des Nordreichs (722 v. Chr.) und des Sanherib-Feldzugs (701 v. Chr.) verarbeitet. Erstmalig wird dort eine gemeinsame Schuldgeschichte von Nord- und Südreich konstruiert, bei der die Gerichtsprophetie des Nordreichs an den Sinai wandert. Noch in vorexilischer Zeit wird diese Komposition mit Ex 34* fortgeschrieben und auf Basis der sogenannten Gnadenformel und des Privilegrechts eine Zukunftsperspektive für Israel eröffnet. Darüber hinaus ist mit einem breiten Anteil nachpriesterschriftlicher Redaktion zu rechnen. Kennzeichen der heute vorliegenden Gesamtkomposition aus spätnachexilischer Zeit sind zum einen eine Enneateuchperspektive, die intertextuelle Verweise vom Buch Genesis bis zum Ende der Königebücher setzt, zum anderen eine hoch differenzierte Gnadentheologie, die sowohl die Vorgaben des Deuteronomismus wie auch der Priesterschrift sprengt und zu einer neuen Synthese führt.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Sunde Und Vergebung: Eine Rekonstruktion Der Redaktionsgeschichte Der Hinteren Sinaiperikope (Exodus 32-34) VOR Dem Hintergrund Aktueller P
  2. +
  3. Tora in Der Hebraischen Bibel: Studien Zur Redaktionsgeschichte Und Synchronen Logik Diachroner Transformationen

De som köpt den här boken har ofta också köpt Tora in Der Hebraischen Bibel: Studien Zur Reda... av Reinhard Achenbach, Martin Arneth, Eckart Otto (inbunden).

Köp båda 2 för 2018 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Sunde Und Vergebung: Eine Rekonstruktion ...