Scheidung Ohne Schuld?: Genese Und Auswirkungen Der Eherechtsreform 1977 (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Trade Paper)
Språk
Tyska
Antal sidor
249
Utgivningsdatum
2019-11-01
Upplaga
1. Auflage
Förlag
Mohr Siebeck
Medarbetare
Löhnig, Martin (ed.)
Antal komponenter
1
ISBN
9783161583483
Scheidung Ohne Schuld?: Genese Und Auswirkungen Der Eherechtsreform 1977 (häftad)

Scheidung Ohne Schuld?: Genese Und Auswirkungen Der Eherechtsreform 1977

Häftad Tyska, 2019-11-01
779
  • Skickas inom 5-8 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Kan levereras innan julafton!
Zum 1. Juli 1977 erfolgte in der Bundesrepublik Deutschland eine grundlegende Neuregelung des Scheidungs-, des Scheidungsfolgen- und des Scheidungsverfahrensrechts. Voraussetzung der Ehescheidung ist seither nicht mehr eine gravierende Verletzung ehelicher Pflichten durch mindestens einen Ehegatten, sondern allein das Scheitern der Ehe, das nach einer gewissen Zeit des Getrenntlebens vermutet wird. Trotz der Betonung des Selbstverantwortungsgedankens schuldet nunmehr der wirtschaftlich stärkere dem wirtschaftlich schwächeren Ex-Partner oftmals über Jahre hinweg nachehelichen Unterhalt. Die Scheidung wird vor neugeschaffenen Familiengerichten in einem neuen Verbundverfahren verhandelt. Diese Reform war das Ergebnis eines jahrelangen kontroversen rechts- und gesellschaftspolitischen Diskurses, der auch nach Inkrafttreten des Reformgesetzes nicht zum Erliegen kam. Untersucht werden Entstehungs- und Wirkungsgeschichte der Reform aus multidisziplinärer Perspektive.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Scheidung Ohne Schuld?: Genese Und Auswirkungen Der Eherechtsreform 1977
  2. +
  3. Treuhand: Interessenwahrnehmung Und Interessenkonflikte

De som köpt den här boken har ofta också köpt Treuhand: Interessenwahrnehmung Und Interessenk... av Martin Lohnig (inbunden).

Köp båda 2 för 2388 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Martin Lohnig