Das forum necessitatis im europaischen Zustandigkeitsrecht (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
268
Utgivningsdatum
2021-03-23
Upplaga
1. Auflage
Förlag
JCB Mohr (Paul Siebeck)
Antal komponenter
1
ISSN
0720-1141
ISBN
9783161599361
Das forum necessitatis im europaischen Zustandigkeitsrecht (häftad)

Das forum necessitatis im europaischen Zustandigkeitsrecht

Häftad Tyska, 2021-03-23
596
  • Skickas inom 5-8 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 199 kr för privatpersoner.
Die Europaisierung des Internationalen Privat- und Zivilverfahrensrechts schreitet immer weiter voran. In den jungsten europaischen Verordnungen, die die internationale Zustandigkeit der Mitgliedstaaten abschliessend regeln, finden sich Regelungen zur internationalen Notzustandigkeit. Diese ausserordentliche Zustandigkeit ermoeglicht einem mitgliedstaatlichen Gericht sich fur zustandig zu erklaren, um den Klager vor einer Rechtsverweigerung zu bewahren. Im Tatbestand verwenden diese Regelungen in der EuUntVO, EuErbVO, EuGuVO, EuPartVO mehrere unbestimmte Rechtsbegriffe als Voraussetzung der Notzustandigkeit. Der Autor versucht, diese Rechtsbegriffe auszulegen und mit Inhalt zu fullen, um eine einheitliche Handhabung der Notzustandigkeiten zu foerdern. Dabei stutzt er sich vor allem auf eine rechtsvergleichende Analyse nationaler Notzustandigkeiten in mitgliedstaatlichen und nicht mitgliedstaatlichen Rechtsordnungen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Das forum necessitatis im europaischen Zustandigkeitsrecht
  2. +
  3. Politische Theologie: Vier Kapitel Zur Lehre Von Der Souveranitat

De som köpt den här boken har ofta också köpt Politische Theologie: Vier Kapitel Zur Lehre Vo... av Carl Schmitt (häftad).

Köp båda 2 för 831 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Övrig information

Geboren 1992; Studium der Rechtswissenschaft an der Universitat Augsburg; 2015 Erstes Juristisches Staatsexamen; wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl fur Burgerliches Recht, Wirtschaftsrecht, Internationales Privat- und Verfahrensrecht sowie Rechtsvergleichung an der Universitat Augsburg; Rechtsreferendar im Bezirk des OLG Munchen.