Neutestamentliche Debatten von 1900 bis zur Gegenwart (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Engelska
Antal sidor
225
Utgivningsdatum
2022-08-31
Förlag
JCB Mohr (Paul Siebeck)
Dimensioner
13 x 179 x 109 mm
Vikt
204 g
Antal komponenter
1
ISBN
9783161615351

Neutestamentliche Debatten von 1900 bis zur Gegenwart

Häftad,  Engelska, 2022-08-31
267
  • Skickas från oss inom 5-8 vardagar.
  • Fri frakt över 249 kr för privatkunder i Sverige.
Die neutestamentlichen Debatten der zurckliegenden 125 Jahre umfassen drei Themenschwerpunkte: Sie diskutieren das Verhltnis zwischen dem antiken Weltbild und der aufgeklrten Weltsicht der Gegenwart; sie behandeln die Beziehung zwischen Jesus als historischer Persnlichkeit und der auf ihn bezogenen Christologie; und sie ringen um die Relation zwischen Judentum und Christentum. Angesichts der Vielfalt exegetischer Detailforschung zeichnet Paul-Gerhard Klumbies die bergreifenden Gesprchsfden in der neutestamentlichen Wissenschaft seit dem Jahr 1900 nach. Seine Rckschau zeigt, wie Denkbewegungen unter vernderten zeitgeschichtlichen Umstnden fortentwickelt und in Neuformulierungen alte Themen weitergefhrt worden sind. Die Auswahl der Stimmen orientiert sich daran, inwieweit die Beitrge unter theologischem Gesichtspunkt Bedeutung fr die Wissenschaft vom Neuen Testament besitzen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Neutestamentliche Debatten von 1900 bis zur Gegenwart
  2. +
  3. Knife

De som köpt den här boken har ofta också köpt Knife av Salman Rushdie (inbunden).

Köp båda 2 för 496 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Paul-Gerhard Klumbies

Övrig information

Geboren 1957; Studium der Ev. Theologie in Bethel, Erlangen, Hamburg und Mnster; 1988 Promotion; 2000 Habilitation; 1993-2004 Professor fr Neues Testament und Diakoniewissenschaft an der Evangelischen Fachhochschule Freiburg i.Br.; seit 2004 Universittsprofessor fr Biblische Wissenschaften unter besonderer Bercksichtigung des Neuen Testaments an der Universitt Kassel.