Das Gehirn - Ein Beziehungsorgan: Eine Phanomenologisch-Okologische Konzeption (inbunden)
Fler böcker inom
Format
Inbunden (Trade Cloth)
Språk
Tyska
Antal sidor
371
Utgivningsdatum
2021-01-01
Upplaga
6
Förlag
Kohlhammer
Illustratör/Fotograf
19 Abbildungen
Illustrationer
19 Abbildungen
Antal komponenter
1
ISBN
9783170394643
Das Gehirn - Ein Beziehungsorgan: Eine Phanomenologisch-Okologische Konzeption (inbunden)

Das Gehirn - Ein Beziehungsorgan: Eine Phanomenologisch-Okologische Konzeption

Eine phänomenologisch-ökologische Konzeption

Inbunden Tyska, 2021-01-01
409
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Denkt das Gehirn? Ist es der Schöpfer der erlebten Welt, der Konstrukteur des Subjekts? Dieser verbreiteten Deutung der Neurowissenschaften stellt das Buch eine ökologische Konzeption gegenüber: Das Gehirn ist vor allem ein Vermittlungsorgan für die Beziehungen des Organismus zur Umwelt und für unsere Beziehungen zu anderen Menschen. Verkörperte Interaktionen verändern das Gehirn fortlaufend und machen es zu einem biographisch, sozial und kulturell geprägten Organ.Fazit: Es ist nicht das Gehirn für sich, sondern der lebendige Mensch, der fühlt, denkt und handelt. Mit der 6. Auflage legt der Autor eine erneut aktualisierte Fassung seines wegweisenden Werkes vor, das von der Fachwelt und Presse begeistert aufgenommen wurde.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Das Gehirn - Ein Beziehungsorgan: Eine Phanomenologisch-Okologische Konzeption
  2. +
  3. Medizinisch unerklärte Symptome (MUS) / Burnouts

De som köpt den här boken har ofta också köpt Medizinisch unerklärte Symptome (MUS) / Burnouts av Johannes Lindh (häftad).

Köp båda 2 för 648 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Thomas Fuchs