Ergrabene Kontexte: Interpretationen Archaologischer Fundzusammenhange Auf Burgen (inbunden)
Fler böcker inom
Format
Inbunden (Trade Cloth)
Språk
Tyska
Antal sidor
688
Utgivningsdatum
2020-07-01
Förlag
Bohlau Verlag
Illustratör/Fotograf
mit s, w und farbige Abbildungen
Illustrationer
mit 1159 s/w und farbige Abbildungen
Antal komponenter
1
ISBN
9783205209799
Ergrabene Kontexte: Interpretationen Archaologischer Fundzusammenhange Auf Burgen (inbunden)

Ergrabene Kontexte: Interpretationen Archaologischer Fundzusammenhange Auf Burgen

Interpretationen archäologischer Fundzusammenhänge auf Burgen

Inbunden Tyska, 2020-07-01
919
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Diese Studie zeigt das Potential einer Analyse archäologischer Fundzusammenhänge: Räumliche und soziale Kontextualisierungen ermöglichen aufschlussreiche Einblicke in die komplexen materiellen Kulturen adeliger Haushalte und in die zeitgenössische Nutzung von Burgarealen.

Leicht veränderbare, nicht-ortsfeste Elemente der Innenausstattung - die meist in Form archäologischer Funde überliefert sind - stellen eine wichtige Quelle zur funktionalen Analyse von Räumen dar. Besonderes Potential für die Untersuchung von Raumfunktionen und Ausstattungsmustern auf Adelssitzen liegt dabei in der Interpretation des Zusammenspiels architektonischer und archäologischer Spuren. Im Fokus dieser Untersuchung stehen daher aus archäologischen Fundkontexten erschließbare Depositionsbedingungen, Gebrauchskontexte und Bezüge zu Objekten, Personen oder Räumen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Ergrabene Kontexte: Interpretationen Archaologischer Fundzusammenhange Auf Burgen
  2. +
  3. Die Bildmacht Des Denkmals: Ikonisierung Und Erleben Archaologischer Denkmaler Im Stadtbild

De som köpt den här boken har ofta också köpt Die Bildmacht Des Denkmals: Ikonisierung Und Er... av Henner Von Hesberg, Jurgen Kunow, Thomas Otten (häftad).

Köp båda 2 för 1266 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Christina Schmid