Die Praxis Des Sammelns: Personen Und Institutionen Im Fokus Der Provenienzforschung (inbunden)
Fler böcker inom
Format
Inbunden (Trade Cloth)
Språk
Tyska
Antal sidor
417
Utgivningsdatum
2014-10-01
Förlag
Bohlau Verlag
Medarbetare
Kaiser-Dolidze, Olivia
Illustratör/Fotograf
ca 20 s, w-und 10 farbige Abbildungen
Illustrationer
ca. 20 s/w- und 10 farbige Abbildungen
Dimensioner
250 x 180 x 35 mm
Vikt
1185 g
Antal komponenter
1
ISBN
9783205796015
Die Praxis Des Sammelns: Personen Und Institutionen Im Fokus Der Provenienzforschung (inbunden)

Die Praxis Des Sammelns: Personen Und Institutionen Im Fokus Der Provenienzforschung

Inbunden Tyska, 2014-10-01
499
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Band 5 der "Schriftenreihe für Provenienzforschung" setzt sich in einer Reihe von Texten mit Sammlungen auseinander, die erst aufgrund der Provenienzforschung wiederum ins Bewusstsein der Öffentlichkeit treten können. Waren sie, und natürlich auch die SammlerInnen selbst, einst ein wesentlicher Teil des kulturellen Ambiente Wiens, verschwanden sie in Folge der Ereignisse nach dem März 1938 aus dem öffentlichen Bewusstsein. Seit 1998 arbeitet die Provenienzforschung nicht nur an der Zuordnung der Eigentumsgeschichte von Einzelwerken sondern auch am Wiederentdecken dieser Kontexte und Zusammenhänge. Band 5 soll also einige dieser einstmals so bekannten Sammlungen und ihre Stifter wiederum ins Gedächtnis zurückrufen. Des Weiteren sind im Band Essays zur Gründung öffentlicher Sammlungen bzw. zur Provenienzforschung in diesen enthalten.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Die Praxis Des Sammelns: Personen Und Institutionen Im Fokus Der Provenienzforschung
  2. +
  3. Zum Wohle Der Stadt? Erwerbungen 1933 - 1945: Systematische Provenienzforschung Am Archaologischen Museum Frankfurt

De som köpt den här boken har ofta också köpt Zum Wohle Der Stadt? Erwerbungen 1933 - 1945: S... av Dagmar Stutzinger (inbunden).

Köp båda 2 för 908 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna

  • Weggewiesen 1938

    Brigitte Bailer, Eva Blimlinger, Vera Karin Cerha, Renate Göllner, Christopher Treiblmayr

    Der 28. April 1938 bedeutete für die jüdischen SchülerInnen des Wiener Gymnasiums Kandlgasse einen drastischen Einschnitt: Auf Weisung des Wiener Stadtschulrats wurden sie nach dem 'Anschluss' Österreichs an Hitler-Deutschland ...