Deutsche Bibliotheksgeschichte (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
259
Utgivningsdatum
1984-12-01
Förlag
Herbert & Cie Lang AG, Buchhandlung Antiquariat
Antal komponenter
1
ISBN
9783261032164
Deutsche Bibliotheksgeschichte (häftad)

Deutsche Bibliotheksgeschichte

Häftad Tyska, 1984-12-01
269
Skickas inom 5-8 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Boken kan tyvärr inte levereras innan julafton.
Bücher und Bibliotheken sind unverzichtbare Arbeitsunterlagen für den Sprach- und Literaturwissenschaftler. Dass Büchersammlungen nicht nur Zulieferer der benötigten Literatur sind, sondern auch selbst in Geschichte und Gegenwart etwas über Literatur und ihre Rezeption aussagen können, hat nicht erst die moderne Literatur- soziologie festgestellt. Die «Deutsche Bibliotheksgeschichte» will mit der historischen Entwicklung des deutschen Bibliothekswesens von den ersten Klosterbibliotheken der Karolingerzeit bis zur modernen Gebrauchsbibliothek vertraut machen. Dabei werden die Einbettung in das Bildungswesen, die Voraussetzungen (wer gründete Bibliotheken und warum), die Bestände (welche Bücher wurden ge- sammelt) und die Benutzer betrachtet. Exemplarisch wird die Ent- stehung wichtiger Zentren der deutschen literarischen Überlieferung verfolgt. Ein Blick auf die Entwicklung nach 1945 rundet die Arbeit ab.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Deutsche Bibliotheksgeschichte
  2. +
  3. Wunschloses Ungluck

De som köpt den här boken har ofta också köpt Wunschloses Ungluck av Peter Handke (häftad).

Köp båda 2 för 368 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Deutsche Bibliotheksgeschichte