Die stille Macht (e-bok)
Format
E-bok
Filformat
PDF med Adobe-kryptering
Om Adobe-kryptering
PDF-böcker lämpar sig inte för läsning på små skärmar, t ex mobiler.
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 3 gånger.
Språk
Tyska
Utgivningsdatum
2013-03-08
Förlag
VS Verlag fur Sozialwissenschaften
ISBN
9783322805133
Die stille Macht (e-bok)

Die stille Macht (e-bok)

Lobbyismus in Deutschland

E-bok (PDF - DRM), Tyska, 2013-03-08
369
Laddas ned direkt
Läs i vår app för iPhone, iPad och Android
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Lobbyisten scheuen das Licht der Offentlichkeit, gewinnen in der Berliner Republik aber immer mehr an politischem Einfluss. Dennoch wird die "e;stille Macht"e; Lobbyismus von der Wissenschaft, den Medien und der Offentlichkeit selten in seinem gesamten Machtspektrum gewurdigt. In diesem Buch wird der Lobbyismus umfassend analysiert und der standig wachsende Einflussbereich von Wirtschaft auf politische Entscheidungen neu vermessen. Die politische und wissenschaftliche Analyse zur aktuellen Entwicklung der politischen Lobbyarbeit wird durch neue Studien und zahlreiche Fallbeispiele etwa der Pharmalobby, Straenbaulobby und Agrarlobby erganzt. Wichtige Lobbyisten auern sich zu ihrer Arbeit in Berlin. Auch der machtige, aber unkontrollierte Lobbyismus in Brussel wird behandelt. Lobbyismus ist ein groes Tabuthema im parlamentarischen System der Bundesrepublik Deutschland. Erstmals werden unbekannte Einflusszonen aufgedeckt, die wichtigsten Akteure und ihre Machttechniken beschrieben. Die Macht der "e;Funften Gewalt"e; wird mit diesem Buch transparenter - ein Hintergrunddossier und gleichzeitig ein wichtiges Kapitel verschwiegener Sozialkunde.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna