Transatlantik (e-bok)
Format
E-bok
Filformat
PDF med Adobe-kryptering
Om Adobe-kryptering
PDF-böcker lämpar sig inte för läsning på små skärmar, t ex mobiler.
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 3 gånger.
Språk
Tyska
Utgivningsdatum
2013-07-02
Förlag
VS Verlag fur Sozialwissenschaften
ISBN
9783322833235
Transatlantik (e-bok)

Transatlantik (e-bok)

Transfer von Politik, Wirtschaft und Kultur

E-bok (PDF - DRM), Tyska, 2013-07-02
479
Laddas ned direkt
Läs i vår app för iPhone, iPad och Android
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Prominente Autoren - unter ihnen Altbundeskanzler Helmut Schmidt und Sachsens Ministerprasident Kurt Biedenkopf - auern sich zur Zukunft der transatlantischen Beziehungen. Wissenschaftler aus beiden Landern liefern eine historische Analyse des deutsch-amerikanischen Verhaltnisses ab 1945 und der Rolle John J. McCloys, Hochkommissar fur Deutschland. Sie identifizieren Themen fur den politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Transfer. Eine Voraussetzung fur diesen Transfer ist die Ausbildung des deutschen Fuhrungskrafte-Nachwuchses in den USA. Auf der Basis der mehrschichtigen Interdependenzstrukturen der zwei westlichen Industriestaaten entsteht Bedarf an - transatlantisch gepragten - globalen Akteuren. Konkret werden die institutionellen Rahmenbedingungen am Modellfall des deutsch-amerikanischen McCloy Scholarship-Programms an der Harvard University analysiert.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »