Die strategische (Ohn-) Macht der Friedensbewegung (e-bok)
Format
E-bok
Filformat
PDF med Adobe-kryptering
Om Adobe-kryptering
PDF-böcker lämpar sig inte för läsning på små skärmar, t ex mobiler.
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 3 gånger.
Språk
Tyska
Utgivningsdatum
2013-03-13
Förlag
VS Verlag fur Sozialwissenschaften
ISBN
9783322941848
Die strategische (Ohn-) Macht der Friedensbewegung (e-bok)

Die strategische (Ohn-) Macht der Friedensbewegung (e-bok)

Kommunikations- und Entscheidungsstrukturen in den achtziger Jahren

E-bok (PDF - DRM), Tyska, 2013-03-13
429
Laddas ned direkt
Läs i vår app för iPhone, iPad och Android
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Der Autor untersucht detailliert und mit konkreten Beispielen aus der Praxis der Friedensbewegung die Kommunikations- und Entscheidungsstrukturen sowie die Entwicklung der Strategiediskussion der groten Bewegung in der Geschichte der Bundesrepublik. Im Mittelpunkt der Analyse stehen die Erfolge und Defizite der 'professionellen Bewegung', die Einordnung der beteiligten Gruppen mit ihren oft gegensatzlichen politischen Profilen sowie ihrer Einfluspharen in den Gremien und Aktionskonferenzen. Die Untersuchung weist nach, da der Anspruch der Basisdemokratie im Machtkampf der beteiligten Spektren oft unterging, und hinterfragt damit die haufig von Mythen begleitete Bewegungsforschung und Bewegungspraxis.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Thomas Leif