Stahlbau-Praxis nach Eurocode 3 (häftad)
Format
Häftad (paperback)
Språk
Tyska
Utgivningsdatum
2021-05-20
Upplaga
6., vollständig überarbeitete und erweiterte Ausgabe
Förlag
Beuth
ISBN
9783410299660
Stahlbau-Praxis nach Eurocode 3 (häftad)

Stahlbau-Praxis nach Eurocode 3

Band 1: Tragwerksplanung, Grundlagen Bauwerk-Basis-Bibliothek

Häftad Tyska, 2021-05-20
439
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 199 kr för privatpersoner.
Finns även som
Visa alla 2 format & utgåvor
Die Eurocodes sind der bislang bedeutendste Beitrag zur Vereinheitlichung des Baugewerbes im gesamteuropäischen Raum. Sie setzen verbindliche Maßstäbe für ganz Europa und ermöglichen dadurch einfachere Ausschreibungen und Kooperationen. Anforderungen werden standardisiert und sorgen als gemeinsame Normen für mehr Sicherheit im Bauwesen. Doch es existieren auch nationale Besonderheiten, denen Rechnung getragen werden muss. Diese möglichen Abweichungen von den Eurocodes sind in den so genannten Nationalen Anhängen geregelt. Sie definieren die Ausnahmen, die länderspezifisch von den Vorgaben der Eurocodes gemacht werden dürfen. Damit beide Regelwerke korrekt angewendet werden können, gibt der Beuth Verlag eine konsolidierte Fassung heraus, in der beide Dokumente gegenübergestellt werden. Der Anwender sieht so die Nationalen Anhänge in die entsprechenden Passagen des Eurocodes eingebettet und hat alles auf einen Blick. In der vorliegenden 3. Auflage von "Stahlbau-Praxis nach Eurocode 3" sind die 5 Teile der Norm inklusive der zugehörigen 5 Nationalen Anhänge in den aktuellen Versionen enthalten. Drei nationale Anhänge und ein Eurocode-Teil wurden seit der letzten Auflage überarbeitet. Das Buch beinhaltet auch Berichtigungen und Änderungsdokumente.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Stahlbau-Praxis nach Eurocode 3
  2. +
  3. Alles umsonst

De som köpt den här boken har ofta också köpt Alles umsonst av Walter Kempowski (häftad).

Köp båda 2 för 598 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Gerd Wagenknecht

  • Baustatik - Weggrößenverfahren

    Gerd Wagenknecht

    Das Weggrößenverfahren ist die Grundlage der Finiten Element Methode, die in den modernen baustatischen Programmen angewendet wird. Beim Weggrößenverfahren wird das System zunächst durch das Einführen zusätzlicher Bindungen bzw. geometrischer Fess...