Das Jungere Evangeliar aus St. Georg in Koeln (inbunden)
Format
Inbunden (Hardback)
Språk
Tyska
Antal sidor
416
Utgivningsdatum
2019-10-07
Förlag
Bohlau Verlag
Medarbetare
Beuckers, Klaus Gereon (ed.), Pawlik, Anna (ed.)
Illustratör/Fotograf
197 größtenteils farbige Abbildungen
Illustrationer
197 groesstenteils farb. Abb.
Antal komponenter
1
ISBN
9783412515812
Das Jungere Evangeliar aus St. Georg in Koeln (inbunden)

Das Jungere Evangeliar aus St. Georg in Koeln

Untersuchungen zum Lyskirchen-Evangeliar

Inbunden Tyska, 2019-10-07
679
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Das Lyskirchen-Evangeliar aus dem ehemaligen Kanonikerstift St. Georg in Köln gilt in der Forschung als Abschluss der Kölner ottonischen Buchmalerei des 10./11. Jahrhunderts. Die reiche malerische Ausstattung des um die Mitte des 11. Jahrhunderts geschriebenen Codex wurde jedoch erst Anfang des 12. Jahrhunderts hinzugefügt. Sie basiert auf Modellen der ottonischen Malereitradition, nimmt stilistisch jedoch neue Gestaltelemente auf. Neben der prächtigen Ausstattung ist die Handschrift wegen ihrer zahlreichen Nachträge aus dem 14. bis 18. Jahrhundert von Interesse, in denen sich die Geschichte des Georgsstiftes spiegelt.

Der vorliegende Band widmet sich in Beiträgen ausgewiesener Spezialisten der Kodikologie, Maltechnik und Paläographie des Evangeliars, seiner ornamentalen und figürlichen Ausstattung, sowie den verschiedenen Nachträgen, die hier erstmals ediert werden, und dem Prachteinband. Eine vollständige farbige Reproduktion aller gestalteten Seiten und aller Seiten mit Nachträgen machen die Handschrift als Kunstwerk und als historische Quelle ersten Ranges erlebbar.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Das Jungere Evangeliar aus St. Georg in Koeln
  2. +
  3. Das Sakramentar aus Tyniec

De som köpt den här boken har ofta också köpt Das Sakramentar aus Tyniec av Klaus Gereon Beuckers, Andreas Bihrer (inbunden).

Köp båda 2 för 1378 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna