Schau-Spiele des Geldes (inbunden)
Format
Inbunden (Hardback)
Språk
Tyska
Antal sidor
603
Utgivningsdatum
2005-01-01
Upplaga
Reprint 2011
Förlag
De Gruyter
Illustrationer
black & white illustrations
Volymtitel
v. 102
Dimensioner
234 x 156 x 33 mm
Vikt
1017 g
Antal komponenter
1
Komponenter
HC runder Rücken kaschiert
ISSN
0934-5531
ISBN
9783484366022
Schau-Spiele des Geldes (inbunden)

Schau-Spiele des Geldes

Die Komoedie um die Entstehung der Marktgesellschaft von Shakespeare bis Lessing

Inbunden Tyska, 2005-01-01
2659
Skickas inom 10-15 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Kan tyvärr inte längre levereras innan jul.
OEkonomisch zu handeln heisst in der westlichen Moderne, den eigenen Vorteil zu verfolgen, aber - so das ubliche Vertrauen in eine produktive Eigendynamik des Marktes - mit dem Ergebnis eines indirekten Nutzens fur alle. Analysiert wird, wie sich ein solches Marktvertrauen in der "spaten Fruhen Neuzeit" herausbildete. Den literarischen Bezugspunkt bildet die Komoedie, deren Geldaffinitat nicht nur motivisch hervorsticht. Vielmehr lassen sich ihre Handlungsstrukturen als Modelle marktwirtschaftlichen Verhaltens und der entsprechenden Weltverlaufserwartungen interpretieren, denn die Komoedie basiert auf Lizenzen zu normwidrigem Verhalten, vermittelt trotzdem aber das Vertrauen in einen guten Ausgang. Methodisch setzt die Studie mit einer gattungstheoretischen Explikation der Strukturhomologie von Komoedie und Geldwesen an. Historisch verfolgt werden beider Interferenzen in mehreren Wissens- und Sozialbereichen: in der Wirtschaftstheorie bis zu Adam Smith, im Konzept des kaufmannisch-strategischen Politicus sowie im Spiel (mit einem Spektrum von der Mutwilligkeit bis zum Providenzvertrauen). Besondere Berucksichtigung finden die (Denk-)Formen sozialer Theatralitat sowie die Marktsituation des Theaters. Einzelanalysen von "The Merchant of Venice" bis "Minna von Barnhelm" fachern die Vielfalt der Komoedientypen im Schul- und Wandertruppentheater, unter moraldidaktischer Zwecksetzung oder in der Commedia dell'arte-Tradition, im Dienste hoefischer Reprasentation oder burgerlicher Sozialprogrammatik exemplarisch auf, zentriert auf das Reich, aber unter Einbezug franzoesischer und englischer Vorlagen. Anhand der Komoedie des Barocks und der Aufklarung wird damit zugleich die Moeglichkeit einer post-sozialgeschichtlichen Gattungsgeschichtsschreibung erprobt.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Schau-Spiele des Geldes
  2. +
  3. Chaos in Verona - Die wahre Geschichte von Romeo und Julia

De som köpt den här boken har ofta också köpt Chaos in Verona - Die wahre Geschichte von Rome... av Ralph Woesner, Ingo Woesner (häftad).

Köp båda 2 för 2778 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Daniel Fulda