Jahrbuch Für Europäische Ethnologie: Griechenland. Fragile Ordnungen Und Die Politik Der Kultur (häftad)
Format
Häftad (Trade Paper)
Språk
Tyska
Antal sidor
286
Utgivningsdatum
2021-03-01
Förlag
Brill Schoningh
Medarbetare
Treiber, Angela (ed.), Alzheimer, Heidrun (ed.), Doering-Manteuffel, Sabine (ed.), Drascek, Daniel (ed.)
Antal komponenter
1
ISBN
9783506704757
Jahrbuch Für Europäische Ethnologie: Griechenland. Fragile Ordnungen Und Die Politik Der Kultur (häftad)

Jahrbuch Für Europäische Ethnologie: Griechenland. Fragile Ordnungen Und Die Politik Der Kultur

Häftad Tyska, 2021-03-01
549
  • Skickas inom 5-8 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Kan tyvärr inte längre levereras innan julafton.
Griechenlands jüngste Vergangenheit ist von tiefgreifenden Veränderungen in der Wirtschaft, der Gesellschaft und der politischen Kultur gekennzeichnet. Finanzkrise, Staatsverschuldung, hohe Arbeitslosigkeit und die schlechten wirtschaftlichen Bedingungen unter denen ein Großteil der griechischen Bevölkerung seit mehr als einem Jahrzehnt lebt, nicht zuletzt die drastischen Probleme der Fluchtmigration drängen die einst dominante Wahrnehmung in Bildern von mediterranen "Küsten des Lichts", der Folklore und des antiken Griechenlands und seiner Architektur zurück. Die Beiträge des Länderschwerpunktes zeigen einen Ausschnitt der aktuellen vielfältigen ethnologisch ethnografischen Forschung Griechenlands. Sie verdeutlichen die engen Verknüpfungen von gesellschaftspolitischer Situation, Forschungsfeldern, Frage- und Problemstellungen. Sie handeln von Grenzregimen und Zugehörigkeitssetzungen, Strategien von Solidarität, und nehmen die globalisierte Creative Economy, Dynamiken religiösen Wandels sowie Politiken des kulturellen Erbes in den Blick. Die am Beispiel Griechenlands erkennbare Fragilität gesellschaftlicher und sozialer Ordnungen und die damit verbundenen Krisenerscheinungen bzw. -wahrnehmungen werden unter dem Spezialthema "Fragile Ordnungen und die Politik der Kultur" breiter diskutiert. Die Beiträge sind Ergebnisse einer gemeinsamen interdisziplinären Tagungssektion von Europäischer Ethnologie und Soziologie. Sie fokussieren Transformationsprozesse von Zeitkonzepten, der Lebensgestaltung über alltagspraktische Ordnungsstrategien, von Realitätsbewertungen mit dem Infragestellen des lebensweltlichen Commonsense und die Folgen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Jahrbuch Für Europäische Ethnologie: Griechenland. Fragile Ordnungen Und Die Politik Der Kultur
  2. +
  3. Die Wirkmacht Klosterlichen Lebens: Modelle - Ordnungen - Kompetenzen - Konzepte

De som köpt den här boken har ofta också köpt Die Wirkmacht Klosterlichen Lebens: Modelle - O... av Mirko Breitenstein (inbunden).

Köp båda 2 för 1098 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »