Seelenheil Und Seelenleid: Die Diatetik Der Emotionen Im Fruhneuzeitlichen Katholizismus in Bayern Und Osterreich (inbunden)
Format
Inbunden (Trade Cloth)
Språk
Tyska
Antal sidor
800
Utgivningsdatum
2021-02-01
Förlag
Franz Steiner Verlag Wiesbaden GmbH
Illustratör/Fotograf
7 Schwarz-Weiß-Tabellen 54 Schwarz-Weiß-und 13 farbige Abbildungen
Illustrationer
54 Schwarz-Weiß- und 13 farbige Abbildungen, 7 Schwarz-Weiß- Tabellen
Antal komponenter
1
ISBN
9783515128063
Seelenheil Und Seelenleid: Die Diatetik Der Emotionen Im Fruhneuzeitlichen Katholizismus in Bayern Und Osterreich (inbunden)

Seelenheil Und Seelenleid: Die Diatetik Der Emotionen Im Fruhneuzeitlichen Katholizismus in Bayern Und Osterreich

Die Diätetik der Emotionen im frühneuzeitlichen Katholizismus in Bayern und Österreich

Inbunden Tyska, 2021-02-01
1409
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Das Christentum wird meist als eine Religion der 'Lebensbejahung' präsentiert. In ihrer formativen Frühphase war die christliche Theologie jedoch massiv von manichäisch-weltablehnenden Ideen beeinflusst, die in deutlichem Kontrast zum in der mosaischen Tradition durchaus vorhandenen 'Schöpfungslob' standen. Dieser Widerspruch prägte das Menschenbild der katholischen Kirche, auch deren Umgang mit Emotionalität und Gesundheit. Als Reaktion auf die Herausforderung der Reformation kam es im Katholizismus zu einer 'inneren Mission' zur Propagierung von Askese und Disziplin aller 'Gläubigen'. Die 'katholische Reform' betrieb dabei die Ausweitung der im Mönchtum schon lange elaborierten Postulate einer rigorosen Seelenführung - als engmaschige 'pastorale' Lenkung durch Obere einerseits, als permanente Selbstkontrolle des 'Frommen' andererseits. Die Forderung nach strikter Affektregulation nahm einen zentralen Stellenwert ein. Dies hatte weitreichende Folgen auch für die vom Klerus propagierten Vorstellungen von seelischer und leiblicher Gesundheit. Carlos Watzka erörtert die Ausgestaltung eines solchen geistlichen Diskurses der Diätetik der Affekte für den bayrisch-österreichischen Raum vom frühen 16. bis zum späten 18. Jahrhundert.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Seelenheil Und Seelenleid: Die Diatetik Der Emotionen Im Fruhneuzeitlichen Katholizismus in Bayern Und Osterreich
  2. +
  3. Predigtmodi Im Fruhneuzeitlichen Katholizismus: Die Volkssprachliche Verkundigung Von Leonhard Haller Und Georg Scherer in Zeiten Von Bedrohungen (150

De som köpt den här boken har ofta också köpt Predigtmodi Im Fruhneuzeitlichen Katholizismus:... av Joachim Werz (inbunden).

Köp båda 2 för 2258 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Carlos Watzka