Wiley-Schnellkurs Werkstoffkunde (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
364
Utgivningsdatum
2017-08-16
Förlag
Wiley-VCH Verlag GmbH
ISBN
9783527530236
Wiley-Schnellkurs Werkstoffkunde (häftad)

Wiley-Schnellkurs Werkstoffkunde

Die Grundlagen auf einem Blick. Vom Atomaufbau bis zur Werkstoffprüfung. Schnelltest: Mit Übungsaufgaben und Lösungen

Häftad Tyska, 2017-08-16
249
  • Skickas inom 7-10 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Ganz gleich, was Sie konstruieren, Sie werden dabei mit Werkstoffen arbeiten müssen und da hat jeder so seine Eigenschaften. Deshalb kommen Sie in den Ingenieurwissenschaften an der Werkstoffkunde nicht vorbei. Martin Bonnet erklärt Ihnen zu Beginn die Grundlagen wie Bindungstypen, Gitterarten und Gitterfehler. Danach erläutert er was es mit Legierungen, dem Eisen-Kohlenstoff-Diagramm und Stählen auf sich hat, warum Korrosion mehr als einfach nur Rost ist und vieles mehr. Gegen Ende des Buches erfahren Sie dann noch mehr über Nichteisenmetalle und Nichtmetalle. Zahlreiche Übungsaufgaben mit Lösungen helfen Ihnen, Ihr Wissen zu überprüfen und zu festigen. So können Sie sich einen schnellen Überblick über dieses spannende Thema verschaffen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Wiley-Schnellkurs Werkstoffkunde
  2. +
  3. Wiley-Schnellkurs Organische Chemie II Reaktionen

De som köpt den här boken har ofta också köpt Wiley-Schnellkurs Organische Chemie II Reaktionen av David R Klein (häftad).

Köp båda 2 för 418 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Martin Bonnet

  • Kunststofftechnik

    Martin Bonnet

    Kunststoffe haben in vielen Bereichen nicht nur altbekannte Werkstoffe ersetzt, sondern auch zu vollig neuen Produkten gefuhrt und Ingenieuren neue Perspektiven zur Umsetzung ihrer Ideen eroffnet. Dieses Lehrbuch gibt auf verstandliche Weise einen...

  • Kunststoffe in der Ingenieuranwendung

    Martin Bonnet

    Bei den Werkstoffen sind es vor allem die Kunststoffe, die im vergangenen Jahrhundert die Welt verandert haben. Kunststoffe haben in vielen Bereichen nicht nur altbekannte Werkstoffe ersetzt, sondern auch zu vollig neuen Produkten gefuhrt und Inge...

Innehållsförteckning

Einleitung 17 1 Hinter Gittern 23 Einteilung derWerkstoffe 23 Atomaufbau 24 Oktettregel 27 Metall oder Nichtmetall, das ist hier die Frage 28 Bindungsarten 30 Gittertypen 35 Gitterfehler 41 ZerstoerendeWerkstoffprufung 51 UEbungsaufgaben 59 2 Bezeichnung der Stahle 63 Was ist Stahl uberhaupt? 63 Darf es ein bisschen mehr sein? 64 Von Grund-, Qualitats- und Edelstahlen 65 Bezeichnung der Stahle mittels Kennbuchstaben und -zahlen 66 UEbungsaufgaben 84 3 Zustandsschaubilder, Zweistoffsysteme 87 Metallgefuge 87 Die Ausnahme Voellige Unloeslichkeit im flussigen und festen Zustand 90 Voellige Loeslichkeit imflussigen und festen Zustand 92 Voellige Loeslichkeit imflussigen, aber vollstandige Unloeslichkeit imfesten Zustand 104 Legierung mit begrenzter Loeslichkeit imfesten Zustand 109 Legierung mit begrenzter abnehmender Loeslichkeit im festen Zustand 111 UEbungsaufgaben 114 4 Die Mona Lisa derWerkstoffkunde Das Eisen-Kohlenstoff-Diagramm 119 Ein besonderes Zweistoffsytem 119 Reineisen 120 Das vollstandige Eisen-Kohlenstoff-Diagramm 123 Teilschaubild Stabiles System 123 Teilschaubild Metastabiles System 124 Umwandlung bei der Erstarrung 128 Umwandlung im festen Zustand 131 Einfluss des Kohlenstoffgehaltes auf die Stahleigenschaften 135 Gefugebestandteile 138 UEbungsaufgaben 140 5 Zeit-Temperatur-Umwandlungs-Schaubilder 143 Zusammenhang zwischen Eisen-Kohlenstoff-Diagramm und ZTU-Schaubild 143 Das kontinuierliche ZTU-Schaubild 147 Das isotherme ZTU-Schaubild 152 Abkuhlparameter 153 Statische Harteprufung 155 Stirnabschreckversuch 159 UEbungsaufgaben 164 6 Warmebehandlung der Stahle 167 UEbersicht 167 Ein UEberblick uber gangige Verfahren 168 Zeit-Temperatur-Verlauf 170 Gluhverfahren 172 Harten und Verguten 184 Randschichtharten 193 Thermochemische Diffusionsbehandlung 196 UEbungsaufgaben 201 7 Einteilung der Stahle und hochlegierte Stahle 203 Ziele des Legierens 203 Wirkung der Legierungselemente 204 Einteilung der Stahle 207 Inhalt 15 Hochlegierte Stahle 216 UEbungsaufgaben 229 8 Korrosion 233 Korrosion mehr als nur Rost 233 Klassifizierung 236 Chemische Korrosionsarten 239 Elektrochemische Korrosionsreaktion 239 Korrosionssysteme 256 UEbungsaufgaben 257 9 Nichteisenmetalle 261 Leichtmetalle 261 Schwermetalle 276 UEbungsaufgaben 298 10 Nichtmetalle 301 Kunststoffe 301 Verbundwerkstoffe 322 Glas 329 Keramik 332 UEbungsaufgaben 340 Glossar 345 Stichwortverzeichnis 357