Ein Leben in Briefen (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
109
Utgivningsdatum
1990-01-01
Upplaga
Softcover Reprint of the Original 1st 1990 ed.
Förlag
VS Verlag fur Sozialwissenschaften
Medarbetare
Reiter, Siegfried
Illustrationer
Bibliography
Dimensioner
234 x 156 x 6 mm
Vikt
177 g
Antal komponenter
1
Komponenter
Paperback
ISBN
9783531051024
Ein Leben in Briefen (häftad)

Ein Leben in Briefen

Erganzungsband II. Die Erlauterungen

Häftad Tyska, 1990-01-01
599
Skickas inom 10-15 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Reiter schon selbst mehrere Berichtigungen aufgenommen. Keiner Rechtferti- gung bedarf wohl der Abdruck einer in Rudolf Sellheims Notizen gefundenen ausfuhrlichen Begrundung seiner evident richtigen Deutung einer von Reiter ver- kehrt aufgeloesten Abkurzung (S. 80f. ). Meine, Berichtigungen zum Textteil des Erganzungsbandes' (S. 89f. ) beruhen auf erneuter Durchsicht des Reitersehen Manuskripts. Beim Korrekturenlesen, aber auch durch eigene Anregungen und kritische Hinweise hat mich Herr Privatdozent Dr. Nesselrath unterstutzt. Gleichzeitig mit diesem neuen, die Erlauterungen enthaltenden Teilband erscheint ein unveranderter Nachdruck des Textteils. In seinem Vorwort findet der Leser den Bericht uber Siegfried Reiters furchtbares Schicksal. Mit der Auf- nahme seines nachgelassenen Werks in die Schriften der Rheinisch-Westfalischen Akademie wird eine Pietatspflicht an einem grossen Gelehrten erfullt. Rudolf Kassel I Erlauterungen zum Briefwechsel Wolf-Bekker 399a. 1,4 "ich mich herumdrehte", Latinismus: versabar. 1,7 Diese "Zeilchen" haben sich nicht erhalten. 1,13 Eylau, Kreisstadt im preuss. Regbez. Koenigsberg, durch die Schlacht 7. u. 8. Febr. 1807 bekannt. Der Verlust der Russen und Preussen betrug im ganzen gegen 20 000 Mann, wahrend die Fran- zosen nur die Halfte eingebusst haben sollen. 1,14 Wolfs zweite Tochter, Wilhelmine, wohnte seit dessen Abgang nach Berlin bei Reichardts in Giebichen- stein. Reichardt gegenuber, der sich journalistisch betatigte, schien bei Verbrei- tung nicht ganz sicher beglaubigter Nachrichten Behutsamkeit geboten. "Er mischt sich in alles und, wie ich hoere, muss man sehr gegen ihn mit Worten auf seiner Hut sein" schreibt Schiller am 30.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Ein Leben in Briefen
  2. +
  3. Der Text der aristotelischen Rhetorik

De som köpt den här boken har ofta också köpt Der Text der aristotelischen Rhetorik av Rudolf Kassel (inbunden).

Köp båda 2 för 2638 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna

Bloggat om Ein Leben in Briefen