Journalismus als soziales System (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
356
Utgivningsdatum
1994-01-01
Upplaga
1994 ed.
Förlag
Springer VS
Originalspråk
German
Illustrationer
3 Illustrations, black and white; 356 S. 3 Abb.
Dimensioner
229 x 152 x 19 mm
Vikt
481 g
Antal komponenter
1
Komponenter
1 Paperback / softback
ISBN
9783531125732

Journalismus als soziales System

Geschichte, Ausdifferenzierung und Verselbstndigung

Häftad,  Tyska, 1994-01-01
603
Billigast på PriceRunner
  • Skickas från oss inom 7-10 vardagar.
  • Fri frakt över 249 kr för privatkunder i Sverige.
Im Sommer 1987, als ich ber das Tennisturnier in Wimbledon berichtete, konnte ich beobachten, wie eng moderner Journalismus und hfische Gesell schaft miteinander verbunden sind. Der Reporter einer Boulevardzeitung packte neben mir seine journalistischen Instrumente aus: Fernglas, Funktele phon (damals eine Raritt), Bleistift und Block. Sein Blick richtete sich nur auf die knigliche Loge am Centre Court, von wo Prinzessin Diana ein Spiel verfolgte. Der Journalist recherchierte Erstaunliches: Von den Lippen las er ab, worber der Adel tuschelte - der Reporter rumte ein, dies sei eine unsichere Methode der Informationsbeschaffung. Er meldete weiter, da die Prinzessin sich am Knie kratzte und - schon kurzatmiger - wie sie errtete. Nach diesem tiefen Einblick in die Beziehung von Journalismus und Gesellschaft habe ich spter versucht, dem Thema einige andere Aspekte abzugewinnen. Dieses Unterfangen mndet nunmehr in einer ausfhrlichen Beschreibung von Journalismus als Sozialsystem der modernen Gesellschaft. Ich habe den Platz am Redaktionsschreibtisch verlassen und von einer Be obachterposition im akademischen Milieu eine Sicht auf den Journalismus entwickelt. Ein anregendes Umfeld fr eine Studie zur Geschichte, Ausdiffe renzierung und Verselbstndigung von Journalismus bietet das Institut fr Journalistik der Universitt Dortmund, an dem der Anspruch der Integration von journalistischer Theorie und Praxis nicht Theorie, sondern Praxis ist. Die Kolleginnen und Kollegen dort sorgen wie die Studentinnen und Studenten fr ein angenehmes Klima. Dafr danke ich ihnen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Journalismus als soziales System
  2. +
  3. Tyska ord & uttryck : snabbguide till ett grundläggande ordförråd i tyska

De som köpt den här boken har ofta också köpt Tyska ord & uttryck : snabbguide till ett grund... av Daniel Eriksson (Övrigt).

Köp båda 2 för 658 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Bernd Blbaum

Övrig information

Bernd Blbaum ist Redakteur und wissenschaftlicher Angestellter am Institut fr Journalistik der Universitt Dortmund.

Innehållsförteckning

I Zur Analyse von Journalismus und Gesellschaft.- 1. Journalismus und Journalistik.- 2. Journalismus und Journalismusforschung.- 3. Theoretische Grundlagen.- II Ausdifferenzierung von Journalismus.- 4. Gesellschaftliche Differenzierung.- 5. Entstehung des Systems Journalismus.- 6. Take-Off von Journalismus.- III Verselbstndigung und Differenzierung.- 7. Gesellschaftlicher Wandel.- 8. Journalistische Organisationen.- 9. Journalistische Programme.- 10. Journalistische Rollen.- IV Das System Journalismus.- 11. Journalismus als System.- 12. Journalismus, ffentlichkeit und Gesellschaft eine offene Dreierbeziehung.- Literatur.