Blickpunkt Gesellschaft 3 (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
260
Utgivningsdatum
1994-01-01
Upplaga
1994 ed.
Förlag
VS Verlag fur Sozialwissenschaften
Originalspråk
German
Medarbetare
Braun, Michael (ed.), Mohler, Peter Ph. (ed.)
Illustrationer
Bibliography; Illustrations, black and white
Antal komponenter
1
Komponenter
Paperback
ISBN
9783531126647
Blickpunkt Gesellschaft 3 (häftad)

Blickpunkt Gesellschaft 3

Einstellungen Und Verhalten Der Bundesb rger

Häftad Tyska, 1994-01-01
619
Skickas inom 5-8 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
1. So wird z. B. die Frage "Ist die deutsche Wiedervereinigung rur Sie eher Anla zur Freude oder eher zur Sorge?" zwischen Fr hjahr 1990 und Fr hjahr 1992 von der Mehrheit der ost- deutschen Bev lkerung positiv beantwortet. Die Prozentwerte schwanken zwischen 54 % und 68 %, wobei im zeitlichen Verlauf keine eindeutige Tendenz festzustellen ist. Quelle: Allens- bacher Archiv, lID-Umfragen 9002,4197,9003/1,9003/11,9004/1,9004/11,9005/1,9005/11, 9006/1, 9006/11, 9007/1, 9007/11, 9009, 9010, 9011, 9012/5048, 5049, 5050, 5053-5057, 5059-5062, 5064. 2. Der genaue Fragetext lautet: "Die B rger in der alten Bundesrepublik sollten zu mehr Opfern bereit sein, um die Lage der B rger in den neuen Bundesl ndern zu verbessern." Es waren folgende Antwortkategorien vorgegeben: stimme voll zu, stimme eher zu, stimme eher nicht zu, stimme berhaupt nicht zu. 3. Die Klassifikation erfolgte hier nach den Antworten auf die sog. "Sonntagsfrage": "Wenn am n chsten Sonntag Bundestagswahl w re, welche Partei w rden Sie dann mit Ihrer Zweit- stimme w hlen?" 4. Der genaue Fragetext lautet: "Die B rger in den neuen Bundesl ndern sollten mehr Geduld zeigen, was die Verbesserung ihrer Lage betriffi. " Es waren folgende Antwortkategorien vorgegeben: stimme voll zu, stimme eher zu, stimme eher nicht zu, stimme berhaupt nicht zu. 5. Der genaue Fragetext lautet: "Berufliche Arbeit ist die wichtigste T tigkeit des Menschen." Es waren folgende Antwortm glichkeiten zugelassen: stimme stark zu, stimme zu, weder noch, stimme nicht zu, stimme berhaupt nicht zu.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Blickpunkt Gesellschaft 3
  2. +
  3. Ostdeutsche Jugendliche

De som köpt den här boken har ofta också köpt Ostdeutsche Jugendliche av Gesellschaftsanalyse Und Politische Bildung Ev, Peter Forster (häftad).

Köp båda 2 för 1358 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Blickpunkt Gesellschaft 3

Övrig information

Dr. Michael Braun ist Abteilungsleiter ALLBUS am Zentrum f r Umfragen, Methoden und Analysen (ZUMA), Mannheim. Dr. phil. Peter Ph. Mohler ist Direktor des Zentrum f r Umfragen, Methoden und Analysen (ZUMA), Mannheim, und Professor f r Soziologie an der Universit t Mannheim.