Die programmierte Medizin (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
213
Utgivningsdatum
1998-01-01
Upplaga
1998 ed.
Förlag
Springer VS
Originalspråk
German
Illustrationer
5 Illustrations, black and white; 213 S. 5 Abb.
Dimensioner
229 x 152 x 12 mm
Vikt
300 g
Antal komponenter
1
Komponenter
1 Paperback / softback
ISBN
9783531131184
Die programmierte Medizin (häftad)

Die programmierte Medizin

Häftad,  Tyska, 1998-01-01
707
  • Skickas från oss inom 7-10 vardagar.
  • Fri frakt över 249 kr för privatkunder i Sverige.
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Die Arbeit stellt eine ethnographische Studie der Praxis der Intensivmedizin dar. Im Zentrum steht die konfliktreiche Einfhrung von Computern fr die intensivmedizinische Diagnostik und Dokumentation. Der Autor beobachtete fr diese Studie zwei Jahre lang in der Form teilnehmender Beobachtung auf Intensivstationen die Auseinandersetzungen um diese neuen Techniken. Die soziale Konstruktion des Computers in der Intensivmedizin verdeutlicht den in der Medizin ungelsten Konflikt zwischen der Medizin als Wissenschaft und ihrem Verstndnis als Pflege.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Die programmierte Medizin
  2. +
  3. Marzahn, mon amour

De som köpt den här boken har ofta också köpt Marzahn, mon amour av Katja Oskamp (häftad).

Köp båda 2 för 847 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Gerald Wagner

  • ESSAYS FROM THE EDGE; Work and Culture in the 21st Century

    Gerald Wagner

    This is a book for every employee, from staff to managers to CEOs. It features 25 punchy chapters full of insights, anecdotes and wisdom written by 25 prominent Culture Ambassadors-including their contact information, making it a wish list of top ...

  • Dabeigewesen

    Gerald Wagner

    Dieses Buch dokumentiert einen gescheiterten Selbstversuch: den Versuch, Stolz zu empfinden auf die Leistungen eines deutschen Soldaten im Zweiten Weltkrieg. Warum dieser Versuch? Weil es jetzt, 75 Jahre nach dem Ende dieses Krieges, eine veränder...

Övrig information

Gerald Wagner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut fr Soziologie der Freien Universitt Berlin.

Innehållsförteckning

Anmaungen - Konstruktivistische Perspektiven auf wissenschaftliche und technische Praxis - Die soziale Konstruktion von Computersystemen fr die intensivmedizinische Dokumentation - Wissen, Reflexivitt und die Selbstbeobachtung der Diagnose - Resmee.