Bildung Fur Alle? (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
573
Utgivningsdatum
2008-08-14
Upplaga
2008 ed.
Förlag
VS Verlag fur Sozialwissenschaften
Originalspråk
German
Illustratör/Fotograf
4 schw-w Tab 12 schw-w Abb
Illustrationer
Illustrations; Bibliography; 4 Tables, black and white
Dimensioner
244 x 170 x 30 mm
Vikt
931 g
Antal komponenter
1
Komponenter
67:B&W 6.69 x 9.61 in or 244 x 170 mm (Pinched Crown) Perfect Bound on White w/Gloss Lam
ISBN
9783531160474
Bildung Fur Alle? (häftad)

Bildung Fur Alle?

Die Schulischen Logiken Von Ressourcenprivilegierten Und -Nichtprivilegierten Kindern ALS Ursache Der Bestehenden Bildungsungleichheit

Häftad Tyska, 2008-08-14
1029
Skickas inom 10-15 vardagar.
Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
1.1 Zum Ursprung der Hauptfragen Die Teilnahme am wissenschaftlichen Diskurs verlangt eine starke Abstraktion von der eigenen Person. Persoenliche Erlebnisse und Erfahrungen haben kaum Platz, und wenn sie doch einbezogen werden, ergibt sich bald der Eindruck, ein fleissiger, aber doch weit- hend dilettantischer Schuler habe die Regeln der Kunst nicht begriffen. Sinn der Wissenschaft sollte jedoch immer die Suche nach Erkenntnis sein. Wirkliche Erkenntnis stellt sich aber oft gerade dann ein, wenn praktische Erfahrungen zu drangenden Fragen fuhren, die im Laufe der Zeit durch einschlagige Auseinandersetzungen beantwortet oder mindestens erhellt werden koennen. So ist es im Fall dieser Arbeit geschehen: Aus- 1 gangspunkt waren meine Erfahrungen als Mittelstufenlehrerin im Kanton Zurich. Wahrend acht Jahren unterrichtete ich in zwei sehr unterschiedlichen Gemeinden bzw. Quartieren, die sich im Hinblick auf die Bevoelkerungszusammensetzung und den Ruf nicht deutlicher hatten voneinander abheben koennen. Das Engagement an diesen zwei Schulorten wurde fur mich pragend. Die eine Gemeinde ein Zurcher Vorort erhalt in dieser Studi - Familien tiefer soziooekonomischer und -kultureller Lagen stark v- treten, der Auslanderanteil ist sehr hoch und nimmt standig zu, ansassige Schweizer Fa- lien ziehen weg. Ein grosser Teil der Gemeinde ist Industriegebiet. Bendten leidet in der Bevoelkerung unter einem schlechten Ruf, gegen den in den letzten Jahren mediale Aktionen 2 eingeleitet worden sind .
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Bildung Fur Alle?
  2. +
  3. Nachrichten- und Informationsselektion in Zeiten virtueller OEffentlichkeit

De som köpt den här boken har ofta också köpt Nachrichten- und Informationsselektion in Zeite... av Florian Philipp Ott (häftad).

Köp båda 2 för 1268 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Recensioner i media

"Insgesamt leistet die Studie einen bedeutsamen Beitrag zur Beschreibung und zum Verstandnis ungleicher Bildungschancen." ZSE - Zeitschrift fur Soziologie der Erziehung und Sozialisation, 3-2010 "Mit dieser Studie wird ein beachtlicher Beitrag zum Verstandnis der Ursachen und Folgen sozialer Ungleichheit in der Schule geleistet." www.socialnet.de, 06.07.2009

Övrig information

Lic.phil. Rahel Junger ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Padagogischen Institut der Universitat Zurich und Dozentin an der interkantonalen Hochschule fur Heilpadagogik in Zurich mit den Schwerpunkten soziale Herkunft und Bildungserwerb, Gewaltpravention und Schulentwicklung.