Dasein Fur Andere - Dasein ALS Andere in Europa (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
409
Utgivningsdatum
2009-12-11
Upplaga
2010 ed.
Förlag
VS Verlag fur Sozialwissenschaften
Originalspråk
German
Illustratör/Fotograf
9 schw-w Tab 1 schw-w Abb
Illustrationer
Bibliography; Illustrations, black and white; 9 Tables, black and white
Dimensioner
210 x 148 x 21 mm
Vikt
490 g
Antal komponenter
1
Komponenter
Paperback
ISBN
9783531166803
Dasein Fur Andere - Dasein ALS Andere in Europa (häftad)

Dasein Fur Andere - Dasein ALS Andere in Europa

Ecuadorianische Hausarbeiterinnen in Privathaushalten Und Katholischen Gemeinden Madrids

Häftad Tyska, 2009-12-11
589
Skickas inom 10-15 vardagar.
Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
1 Monica aus Ecuador ist 39 Jahre alt, hat drei Kinder und arbeitet seit zwei Jahren in Madrid als Hausarbeiterin. Sie wohnt bei ihrer Arbeitsstelle und ihre Aufgaben bestehen aus einem "Rund-um-Service" von Pflege eines bettlagerigen alten M- nes, Putzen, Kochen, Waschen fur 600 Euro im Monat. Es handelt sich um eine koerperlich anstrengende und, da der Mann oft vor Schmerzen schreit und stoehnt, psychisch sehr belastende Arbeit. Monica hat sonntags von zehn Uhr morgens bis 22 Uhr abends sowie vier bis sechs Stunden unter der Woche frei. Ansonsten steht sie 24 Stunden am Tag zur Verfugung. Da der alte Mann auch nachts der Pflege bedarf, gibt es keine festen Arbeitszeiten. Sie hat wenig Freizeit und auch keine Privatsphare. Ihr Schlafzimmer wird gleichzeitig vom Sohn des alten Mannes als Arbeits-, Musik- sowie Ruckzugszimmer genutzt. Er ist Mitte dreissig, wohnt eb- falls in der Wohnung und wird von ihr mitversorgt. Erst wenn das Zimmer abends vom Sohn frei gemacht wird, kann Monica ins Bett. Generell ist das Verhaltnis mit ihm sehr freundlich, was jedoch auch darauf beruht, dass sie ihre eigenen Wunsche denen ihres Arbeitgebers unterordnet. Ihre knappe Freizeit verschafft ihr nicht die Entspannung und Erholung, die sie brauchte. Gleichzeitig ist sie jedoch glucklich daruber, dass sie die Versorgung und Ausbildung ihrer Kinder in Ecuador garant- ren kann, was vor ihrer Migration nach Madrid nicht moeglich war: Ihr Mann bra- te seinen Lohn durch und misshandelte sie psychisch.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Dasein Fur Andere - Dasein ALS Andere in Europa
  2. +
  3. Urbaner Wandel und OEffentlichkeit

De som köpt den här boken har ofta också köpt Urbaner Wandel und OEffentlichkeit av Anna Pelka (inbunden).

Köp båda 2 för 1148 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Övrig information

Dr. Heike Wagner studierte in Tubingen, Quito, Wien und Madrid Ethnologie bzw. Kultur- und Sozialanthropologie, Quichua, Philosophie sowie Theologie. Sie arbeitet als Lehrbeauftragte am Institut fur Kultur- und Sozialanthropologie sowie im Masterstudium "Gender Studies" der Universitat Wien