Normativitt (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
332
Utgivningsdatum
2011-02-10
Upplaga
2011 ed.
Förlag
Springer VS
Originalspråk
German
Medarbetare
Ahrens, Johannes (ed.), Beer, Raphael (ed.), Bittlingmayer, Uwe H. (ed.), Gerdes, Jürgen (ed.)
Illustrationer
332 S.
Dimensioner
210 x 148 x 18 mm
Vikt
400 g
Antal komponenter
1
Komponenter
1 Paperback / softback
ISBN
9783531175805
Normativitt (häftad)

Normativitt

ber die Hintergrnde sozialwissenschaftlicher Theoriebildung

Häftad,  Tyska, 2011-02-10
663
  • Skickas från oss inom 7-10 vardagar.
  • Fri frakt över 249 kr för privatkunder i Sverige.
Dieser Sammelband hat einerseits das Ziel, normative Verwicklungen auch in den sozialwissenschaftlichen Anstzen aufzuspren, die strker auf die Idee einer wertfreien Wissenschaft verpflichtet sind. Andererseits werden Anstze, die explizit herrschaftskritische Positionen vertreten, auf die Plausibilitt ihrer normativen Setzungen hin berprft. Die normativen Hintergrnde sozialwissenschaftlicher Theoriebildung aufzuzeigen und eine Debatte ber die normativen Bezge der Sozialwissenschaften anzuregen ist das Anliegen dieses Bandes.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Normativitt
  2. +
  3. The Origins of Totalitarianism

De som köpt den här boken har ofta också köpt The Origins of Totalitarianism av Hannah Arendt (häftad).

Köp båda 2 för 779 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Övrig information

Johannes Ahrens ist freier Autor. PD Dr. Raphael Beer arbeitet am Institut fr Soziologie der Universitt Mnster. Dr. Uwe H. Bittlingmayer ist Professor am Institut fr Sozialwissenschaften der PH Freiburg. Jrgen Gerdes ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultt fr Soziologie der Universitt Bielefeld.

Innehållsförteckning

Normativitt bei Marx - Normativitt bei Durkheim - Normativitt bei Weber - Normativitt bei Simmel - Normativitt im Wiener Kreis - Normativitt bei Elias - Normativitt in der Kritischen Theorie - Normativitt bei Bourdieu - Normativitt im Rational Choice-Ansatz - Normativitt in der Systemtheorie - Normativitt bei Habermas - Normativitt in den Cultural Studies