Die Parteien Nach Der Bundestagswahl 2009 (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
357
Utgivningsdatum
2011-04-08
Upplaga
2011 ed.
Förlag
Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
Originalspråk
German
Medarbetare
Niedermayer, Oskar (ed.)
Illustrationer
Illustrations; Bibliography; 42 Tables, black and white; 41 Illustrations, black and white
Dimensioner
210 x 148 x 19 mm
Vikt
431 g
Antal komponenter
1
Komponenter
25:B&W 5.83 x 8.27 in or 210 x 148 mm (A5) Perfect Bound on White w/Gloss Lam
ISBN
9783531179353
Die Parteien Nach Der Bundestagswahl 2009 (häftad)

Die Parteien Nach Der Bundestagswahl 2009

Häftad Tyska, 2011-04-08
579
  • Skickas inom 10-15 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
  • Köp nu, betala sen med
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Mit der Bundestagswahl 2009 vollzog das deutsche Parteiensystem erstmals seit Bestehen der Bundesrepublik einen Typwechsel. Gehrte es bisher zum Typ der Parteiensysteme mit Zweiparteiendominanz, so ist es jetzt ein
pluralistisches System. Zudem haben sich im ersten Jahr nach der Wahl dramatische Vernderungen in der politischen Stimmung vollzogen, die vor allem die kleineren Parteien betreffen. Das Buch liefert eine systematische
Bestandsaufnahme dieser Entwicklungen. In Einzelkapiteln zu allen relevanten Parteien und einer Reihe von Querschnittsanalysen werden u.a. die folgenden Fragen behandelt: Entwickeln sich die Grnen zu einer Volkspartei? Wie
geht die FDP mit ihrem Absturz nach der Bundestagswahl um? Sind die Volksparteien am Ende? Gibt es neue Koalitionsoptionen im Parteiensystem? Wie whlen die Parteien ihre Kandidaten fr Bundestagswahlen aus und welche
Wahlkampfstrategien wenden sie an?
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Die Parteien Nach Der Bundestagswahl 2009
  2. +
  3. Intermediare Strukturen in Ostdeutschland

De som köpt den här boken har ofta också köpt Intermediare Strukturen in Ostdeutschland av Professor Of Political Science Oskar Niedermayer (häftad).

Köp båda 2 för 1188 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Professor Of Political Science Oskar Niedermayer