Europ每ische 每ffentlichkeit durch 每ffentlichkeitsarbeit? (e-bok)
Format
E-bok
Filformat
PDF med LCP-kryptering (0.0 MB)
Om LCP-kryptering
PDF-b鯿ker l鋗par sig inte f鰎 l鋝ning p sm sk鋜mar, t ex mobiler.
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 m錸ader, dock max 6 g錸ger.
Spr錵
Tyska
Utgivningsdatum
2008-08-20
F鰎lag
VS Verlag fur Sozialwissenschaften
ISBN
9783531910581
Europ每ische 每ffentlichkeit durch 每ffentlichkeitsarbeit? (e-bok)

Europ每ische 每ffentlichkeit durch 每ffentlichkeitsarbeit? E-bok

Die Informationspolitik der Europaischen Kommission

E-bok (PDF, LCP),  Tyska, 2008-08-20
714
L鋝 i Bokus Reader f鰎 iOS och Android
Ausgangspunkt dieses Buches ist das Vermittlungsproblem EU: Die europ ische Integration ist ein Elitenprojekt geblieben, dem viele B眉rger mit Unverst ndnis begegnen. Abhilfe wird von der Entwicklung einer europ ischen ffentlichkeit erwartet. Die Genese eines solchen Kommunikationsforums zwischen B眉rgern und EU zu f枚rdern ist daher erkl rtes Ziel der EU-Kommission. Sie begreift Kommunikation als den Gegenstand einer neu zu entwickelnden Policy. Europ ische ffentlichkeit durch ffentlichkeitsarbeit? Michael Br眉ggemann hat Anspr眉che und Realit ten der neuen Informationspolitik der EU-Kommission gegen眉bergestellt und erkl rt die Diskrepanz. Er entwickelt ein aussagekr ftiges Konzept von Informationspolitik und schl gt eine Br眉cke zu normativ anspruchsvollen Modellen von ffentlichkeit.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du l鋝t boken? S鋞t ditt betyg »

Fler b鯿ker av Michael Bruggemann