Die Hormonale Therapie Maligner Tumoren (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
84
Utgivningsdatum
1968-01-01
Förlag
Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. K
Illustrationer
Bibliography
Dimensioner
203 x 133 x 5 mm
Antal komponenter
1
Komponenter
Paperback
ISBN
9783540041856
Die Hormonale Therapie Maligner Tumoren (häftad)

Die Hormonale Therapie Maligner Tumoren

Endokrine Behandlungsmethoden des metastasierenden Mamma-, Prostata- und Uterus-Corpuscarcinoms

av G Martz
Häftad Tyska, 1968-01-01
689
Skickas inom 10-15 vardagar.
Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Der Antell maligner GeschwUIste am Krankengut einer internisti schen Spitalabteilung hat etwa in dem MaEe zugenommen, als Infek tionskrankheiten seltener geworden sind. Der Internist muBte in den letzten 10-20 Jahren lernen, solche Tumorpatienten zu betreuen, die chirurgischen oder strahlentherapeutischen Methoden nicht mehr zu ganglieh sind. Dabei haben sich faszinierende diagnostische und thera peutische Aspekte ergeben: die paraneoplastischen Syndrome, die selek tive BeeinfluBbarkeit von Tumorgewebe durch hormonale, cytostatische und moglicherweise immunologische Faktoren. Wir stehen noch am Anfang der Entwicklung eines neuen Gebietes: der Klinik onkologi scher Krankheiten aus internistiseher Sieht. So interessant die Beschaftigung mit den mannigfachen Problemen des malignen Wachstums ist, so unbefriedigend ist immer noeh die therapeutische Praxis. Das Studium der Literatur fUhrt regelmaBig zu Veroffentlichungen aus einzelnen Institutionen und Kliniken, die Uber die Resultate einer bestimmten Behandlung bei einer mehr oder weniger groBen Patientenserie berichten. Der Wert solcher kasuistischer Mittei lungen ist um so geringer, als sie sich oft widersprechen. In dieser Situation ist es sehr zu begriiBen, daB mein Mitarbeiter G. MARTZ das heutige gesieherte Wissen auf einem der wichtigsten Gebiete der internistischen Krebstherapie umfassend dargestellt hat. Er konnte dies auf Grund seiner langjahrigen Erfahrung als Leiter der Hamatologisch-Onkologischen Station der Medizinischen Klinik und der Medizinisehen Poliklinik des Kantonsspitals ZUrieh in kompetenter Weise tun. Auf die Vermehrung der vielen kasuistischen Mitteilungen durch HinzufUgen eigener Behandlungsresultate hat er absichtlich ver zichtet, damit seine Darstellung einheitlich und Ubersiehtlich bleibt."
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Die Hormonale Therapie Maligner Tumoren
  2. +
  3. Pathologie

De som köpt den här boken har ofta också köpt Pathologie av W Remmele (häftad).

Köp båda 2 för 1568 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av G Martz

  • Predictive Drug Testing on Human Tumor Cells

    V Hofmann, M E Berens, G Martz

    Predictive drug testing on human tumor cells in order to define the appropriate chemotherapy will remain imperative as long as the anticancer agents available are few in number and show only limited activity. The advantages of an effective test wo...