Business Continuity (inbunden)
Format
Inbunden (Hardback)
Språk
Tyska
Antal sidor
232
Utgivningsdatum
2002-11-01
Upplaga
2003 ed.
Förlag
Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. K
Medarbetare
Wieczorek, Martin (ed.), Naujoks, Uwe (ed.), Bartlett, Bob (ed.)
Illustratör/Fotograf
57 Abb
Illustrationer
Bibliography; 13 Tables, black and white; 34 Illustrations, black and white
Dimensioner
234 x 156 x 16 mm
Vikt
531 g
Antal komponenter
1
Komponenter
Book
ISBN
9783540442851
Business Continuity (inbunden)

Business Continuity

Notfallplanung Fur Geschaftsprozesse

Inbunden Tyska, 2002-11-01
1129
Skickas inom 3-6 vardagar.
Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Finns även som
Visa alla 2 format & utgåvor
Risikomanagement und Wiederanlauf-(Notfall)-Planung stellen in der heutigen Zeit der "Hochverfugbarkeit" von Technik und Dienstleistungen eine elementare Voraussetzung fur die Wettbewerbsfahigkeit und ggf. den Fortbestand eines Unternehmens dar. Gerade die Globalisierung der Markte und die Konzernverflechtungen machen landerubergreifende Konzepte zwingend erforderlich, die nationale Gesetze berucksichtigen und teilweise uber sie hinausgehen. Dieses Buch bietet durch die Beleuchtung dieser hochinteressanten Thematik aus den unterschiedlichsten Facetten allen interessierten Lesern sowohl mit praktischen als auch theoretischen Schwerpunkten eine Fulle von Informationen, sei es fur die Konzeption eigener Projekte oder die Vorbereitung von internen und externen Revisionen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Business Continuity
  2. +
  3. Technische Dokumentation

De som köpt den här boken har ofta också köpt Technische Dokumentation av Dietrich Juhl (inbunden).

Köp båda 2 för 2048 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna

Övrig information

Dr. Martin J. Wieczorek trat der SQS Software Quality Systems AG im Jahre 1995 bei. Als leitender Angestellter ist er fur die Geschaftsbereiche IT-Dienstleistungen, Telekommunikation, E-Commerce, Logistik, OEffentlichkeitsarbeit, Flughafen, Postdienste, Transport und Energie verantwortlich und weist eine langjahrige Erfahrung im Projektmanagement auf. Seine derzeitigen Hauptarbeitsgebiete sind Testkompetenzzentren, Softwareengineering, Spezifikationen sowie Risiko- und Testmanagement. Uwe Naujoks ist der Koordinator fur Notfallplanung der WestLB und als solcher verantwortlich fur die weltweite Umsetzung der Normen fur die Notfallplanung in allen Zweigstellen seiner Firma. Mit mehr als zwanzig Jahren Erfahrung in allen bereichen des Bankwesens mit besonderem Schwerpunkt auf der (IT-)Sicherheit ist er heute Mitglied des Business Continuity Institutes und tritt als Redner auf vielen Kongressen und Konferenzen auf. Als Betriebsleiter hat er entscheidend an der Grundung eines Unternehmens fur Wiederherstellungsmassnahmen in Luxemburg mitgewirkt. Bob Bartlett ist der Managing Director der SIM Group Ltd. (der britischen Abteilung der SQS Group), dem britischen Marktfuhrer fur Softwaretestsysteme, und kann auf uber dreissig Jahre Erfahrung sowohl in den Gebieten Softwareentwicklung und automatisiertes Testen als auch in Schulung und Lehre zuruckblicken. Er hat erfolgreich groessere Projekte der Softwareentwicklung und -implementierung geleitet, Startup-Firmen zum Wachstum verholfen und als Berater fur einige der groessten Testprojekte in Grossbritannien gearbeitet. Seine bisherigen Leistungen zeichnen sich durch betrachtliche Einsparungen an Zeit und Kosten aus.