Die Hölle (häftad)
Format
Häftad (paperback)
Språk
Tyska
Antal sidor
264
Utgivningsdatum
2019-03-11
Förlag
Zsolnay, Paul, Verlag Ges.m.b.H.
Medarbetare
Liessmann, Konrad Paul (ed.)
ISBN
9783552059290
Die Hölle (häftad)

Die Hölle

Kulturen des Unerträglichen

Häftad Tyska, 2019-03-11
239
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Die Hölle, das sind die anderen. Seit Jean-Paul Sartres existentialistischer Deutung der Hölle ist klar: Es sind die Menschen selbst, die sich ihr eigenes und das Leben der anderen zur Hölle machen. Das ursprünglich religiös gedachte Modell der Hölle wird zur Metapher, mit der wir jene Situationen beschreiben, die als quälend und letztlich unerträglich empfunden werden. Dabei sind die Hölle und ihre Bilder selbst zu einer Quelle der Kultur geworden: Ohne Hölle und Höllenfahrten wären Literatur, Kunst und Musik um einiges ärmer. Beim 22. Philosophicum Lech referierten Vertreter der Philosophie, Soziologie und benachbarter Disziplinen über die Hölle und ihre religiösen und weltlichen Dimensionen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Die Hölle
  2. +
  3. Du Hast Mein Dunkel Geteilt: Gebete an Unertraglichen Tagen

De som köpt den här boken har ofta också köpt Du Hast Mein Dunkel Geteilt: Gebete an Unertrag... av Antje Sabine Naegeli (häftad).

Köp båda 2 för 378 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Konrad Paul Liessmann