Der Zusammenhang Von Arbeitsgestaltung Und Erwerbsleben Unter Besonderer Beruecksichtigung Der Erwerbstaetigkeit Von Frauen Und Aelteren (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
279
Utgivningsdatum
1996-12-01
Förlag
Peter Lang AG
Illustratör/Fotograf
zahlreiche Abbildungen
Illustrationer
zahlreiche Abbildungen
Antal komponenter
1
ISBN
9783631307014
Der Zusammenhang Von Arbeitsgestaltung Und Erwerbsleben Unter Besonderer Beruecksichtigung Der Erwerbstaetigkeit Von Frauen Und Aelteren (häftad)

Der Zusammenhang Von Arbeitsgestaltung Und Erwerbsleben Unter Besonderer Beruecksichtigung Der Erwerbstaetigkeit Von Frauen Und Aelteren

Häftad Tyska, 1996-12-01
779
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Dieses Buch behandelt die Frage, wie mit Blick auf die Veranderungen des Arbeitsmarktes die Erwerbstatigkeit von Frauen und Alteren erleichtert werden kann. Die demographische Entwicklung fuhrt dazu, dass das durchschnittliche Alter der Arbeitskrafte steigt und sich das Arbeitskraftepotential zukunftig verkleinern wird. Andererseits verschieben sich die Arbeitsanforderungen durch die Nutzung moderner Produktions- und Organisationsmethoden. In einer mikrookonomisch und arbeitswissenschaftlich ausgerichteten Analyse werden Massnahmen der Arbeitsgestaltung und der Personalentwicklung entworfen und beurteilt, die zur Erhohung der Frauenerwerbstatigkeit und zur Verlangerung der Lebensarbeitszeit beitragen konnen."
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Der Zusammenhang Von Arbeitsgestaltung Und Erwerbsleben Unter Besonderer Beruecksichtigung Der Erwerbstaetigkeit Von Frauen Und Aelteren
  2. +
  3. Erwerbstaetigkeit Im Alter

De som köpt den här boken har ofta också köpt Erwerbstaetigkeit Im Alter av Antje Juch (inbunden).

Köp båda 2 för 1578 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Der Zusammenhang Von Arbeitsgestaltung Un...

Övrig information

Der Autor: Stefan Lorenz wurde 1965 in Wiesbaden geboren. Von 1986 bis 1992 studierte er Wirtschaftsingenieurwesen der technischen Fachrichtung Maschinenbau an der Technischen Hochschule Darmstadt. Diese Arbeit fuhrte 1996 zur Promotion an der Technischen Hochschule Darmstadt."