Urvertrauen Und Evolution Der Kindheit (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
369
Utgivningsdatum
1997-02-01
Förlag
Peter Lang AG
Illustratör/Fotograf
zahlreiche Abbildungen und Dok
Illustrationer
Illustrations, unspecified
Antal komponenter
1
ISBN
9783631308677
Urvertrauen Und Evolution Der Kindheit (häftad)

Urvertrauen Und Evolution Der Kindheit

Untersuchung Der Psychogenetisch Und Familienhistorisch Bedingten Stoerung Von Eltern-Kind-Beziehungen

Häftad Tyska, 1997-02-01
1029
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Die psychogenetische Theorie von de Mause postuliert fur Eltern-Kind-Beziehungen in der Generationenfolge einen permanenten Annaherungsprozess zwischen den Eltern und dem Kind. Dieser Beziehungsfortschritt wird durch eine Art zweiter Angstbewaltigung der Eltern ermoglicht. Erfahrungen in einer Munchner Selbsthilfegruppe liessen vermuten, dass dieser Prozess an Bedingungen gebunden ist. Am Beispiel von zwei Familienhistorien wird die Abfolge von vier Generationen rekonstruiert. Das Material wurde durch narrative Interviews, Auswertung zeitgenossischer Quellen, familienhistorische Dokumente etc. erhoben (oral-history). Die Untersuchung zeigt, dass in Eltern-Kind-Beziehungen, die unter dem Einfluss individual- und familienhistorisch bedingter Storfaktoren wie die hier angefuhrten stehen, sich die von Lloyd de Mause behauptete Evolution der Kindheit nicht vollziehen kann."
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Urvertrauen Und Evolution Der Kindheit
  2. +
  3. Die Empfaengergerichtete Organspende

De som köpt den här boken har ofta också köpt Die Empfaengergerichtete Organspende av Martina Resch, Hans Lilie (inbunden).

Köp båda 2 för 1718 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Övrig information

Die Autorin: Gabriele Reiter wurde 1954 in Munchen geboren. Studium der Erziehungswissenschaften in Munchen, 1978 Abschluss fur das Lehramt an Grund- und Hauptschulen. 1985-1992 Lehrerin an einer Munchner Grundschule. 1989 Grundung einer Selbsthilfegruppe fur SLE-Erkrankte, die sie bis heute leitet. 1991/92 Studium der Erziehungswissenschaften in Frankfurt. 1996 Promotion. Seit 1992 freiberufliche Tatigkeit in der Beratung und Erwachsenenbildung."