Sprachliche Minderheiten in Italien, Insbesondere Suedtirol, Und in Europa (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
383
Utgivningsdatum
1997-10-01
Förlag
Peter Lang AG
Antal komponenter
1
ISBN
9783631324554
Sprachliche Minderheiten in Italien, Insbesondere Suedtirol, Und in Europa (häftad)

Sprachliche Minderheiten in Italien, Insbesondere Suedtirol, Und in Europa

Der Gebrauch Der Sprache VOR Behoerden Und Gerichten Und Die Vergabe Oeffentlicher Stellen

Häftad Tyska, 1997-10-01
1039
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Die Monographie behandelt die rechtliche Situation sprachlicher Minderheiten im europaischen Kontext. Sie enthalt neben der Beschreibung des volkerrechtlichen Minderheitenschutzes eine umfassende Darstellung und Untersuchung der Rechtsstellung der Minderheiten in Italien und einigen anderen europaischen Staaten. Den ersten Schwerpunkt bildet die intensive Analyse der Regelungen des Sprachgebrauchs bei Behorden und Gerichten. Im Vordergrund steht die Rechtslage in Sudtirol unter verfassungs- und europarechtlichen Gesichtspunkten. Den zweiten Schwerpunkt stellt der Proporz als Regelung der Vergabe offentlicher Stellen in Sudtirol dar. Der Autor untersucht kritisch das bisher kaum bearbeitete Problem der Vereinbarkeit des Proporzes mit dem EU-Recht und gelangt dabei in einigen Punkten zu deren Verneinung."
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Sprachliche Minderheiten in Italien, Insbesondere Suedtirol, Und in Europa
  2. +
  3. Der Voelkerrechtliche Und Europarechtliche Status Von Suedtirol

De som köpt den här boken har ofta också köpt Der Voelkerrechtliche Und Europarechtliche Stat... av Christof Zeyer (häftad).

Köp båda 2 för 1768 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Övrig information

Der Autor: Stephan Grigolli wurde 1971 geboren und lebte bis 1990 in Bozen. Von Oktober 1990 bis April 1995 studierte er Rechtswissenschaften in Bielefeld und Koln. Seit November 1996 ist er in der Referendarausbildung. Im Februar 1997 promovierte er in Koln."