Orphische Weltanschauung Der Antike Und Ihr Erbe Bei Den Dichtern Nietzsche, Hoelderlin, Novalis Und Rilke (inbunden)
Format
Inbunden (Hardback)
Språk
Tyska
Antal sidor
204
Utgivningsdatum
1997-11-01
Förlag
Peter Lang AG
Illustratör/Fotograf
1 Abbildungen
Illustrationer
1 Abbildungen
Antal komponenter
1
ISBN
9783631325681
Orphische Weltanschauung Der Antike Und Ihr Erbe Bei Den Dichtern Nietzsche, Hoelderlin, Novalis Und Rilke (inbunden)

Orphische Weltanschauung Der Antike Und Ihr Erbe Bei Den Dichtern Nietzsche, Hoelderlin, Novalis Und Rilke

Inbunden Tyska, 1997-11-01
669
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Das Erbe der orphischen Weltanschauung der Antike hat einen bedeutenden Niederschlag in den Werken von Nietzsche, Holderlin, Novalis und Rilke gefunden. Das Buch untersucht die orphischen Aspekte dieser Werke und zieht Verbindungslinien von der fruhgriechischen Antike uber orphikbezogene europaische Kulturstationen bis zur Gegenwart. Bisherige Kritiken und Klassifizierungen werden dabei uberpruft. Eine Zeittafel der Werke und Lebensdaten der Autoren sowie ein Personen-, ein Sach- und ein Ortsregister erganzen den Text."
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Orphische Weltanschauung Der Antike Und Ihr Erbe Bei Den Dichtern Nietzsche, Hoelderlin, Novalis Und Rilke
  2. +
  3. Uber Ruckert, Einen Der Liebenswertesten Unter Den Deutschen Dichtern

De som köpt den här boken har ofta också köpt Uber Ruckert, Einen Der Liebenswertesten Unter ... av Golo Mann (häftad).

Köp båda 2 för 878 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Övrig information

Die Autorin: Johanna Aulich studierte Chemie, Musik, Sprachen und Philosophie. Nach abwechslungsreicher Berufserfahrung kehrte sie schliesslich in das Universitatsleben zuruck und erhielt den Grad -Master of Arts- in Germanistik an der Simon Fraser University in Burnaby, Britisch Kolumbien, Kanada. Sie war langjahrige wissenschaftliche Assistentin beim "Journal of Baltic Studies" und der "Thalia Germanica" mit Sitz an der Simon Fraser University. Sie ist Privat-Gelehrte und lebt in West-Kanada."