Stefan Andres (inbunden)
Fler böcker inom
Format
Inbunden (Hardback)
Språk
Tyska
Antal sidor
270
Utgivningsdatum
1999-03-01
Förlag
Peter Lang AG
Medarbetare
Braun, Michael (ed.), Guntermann, Georg (ed.), Lermen, Birgit (ed.)
Antal komponenter
1
ISBN
9783631346266
Stefan Andres (inbunden)

Stefan Andres

Zeitzeuge Des 20. Jahrhunderts

Inbunden Tyska, 1999-03-01
569
Tillfälligt slut – klicka "Bevaka" för att få ett mejl så fort boken går att köpa igen.
Stefan Andres war in den funfziger Jahren ein denkbar popularer Autor, seine Romane und Erzahlungen erreichten hohe Auflagen, seine Reden gegen Atombewaffnung und Kalten Krieg sorgten fur viel Unruhe im Nachkriegsdeutschland. Seit seiner zweiten Emigration nach Rom im Jahre 1961 liess das Interesse an dem Schriftsteller nach, der schon 1937 - der judischen Herkunft seiner Frau Dorothee Andres wegen - eine prekare Zuflucht im faschistischen Italien gefunden hatte. Inzwischen ist das Interesse an Stefan Andres und seinem Werk neu erwacht. Der Band vereinigt die Vortrage, die anlasslich des Internationalen Stefan-Andres-Symposions vom 2. bis zum 4. Mai 1997 an der Universitat Trier gehalten wurden. Sie dokumentieren, zusammen mit einigen zusatzlich aufgenommenen Beitragen, die bedeutende Rolle des Autors als eines kritischen Zeitzeugen dieses Jahrhunderts und stellen neue Zugange zu seinem Werk vor."
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Stefan Andres

Övrig information

Die Herausgeber: Michael Braun leitet das Referat Literatur der Konrad-Adenauer-Stiftung und ist Lehrbeauftragter an der Universitat zu Koln. Georg Guntermann lehrt neuere deutsche Literatur an der Universitat Trier. Birgit Lermen ist Professorin fur neuere deutsche Literatur an der Universitat zu Koln."