-Je Weniger Afrika, Desto Besser-. Die Deutsche Kolonialkritik Am Ende Des 19. Jahrhunderts (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
402
Utgivningsdatum
1999-08-01
Förlag
Peter Lang AG
Antal komponenter
1
ISBN
9783631351666
-Je Weniger Afrika, Desto Besser-. Die Deutsche Kolonialkritik Am Ende Des 19. Jahrhunderts (häftad)

-Je Weniger Afrika, Desto Besser-. Die Deutsche Kolonialkritik Am Ende Des 19. Jahrhunderts

Eine Untersuchung Zur Kolonialen Haltung Von Linksliberalismus Und Sozialdemokratie

Häftad Tyska, 1999-08-01
899
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Kolonialkritik war eng mit Innenpolitik verknupft. Daher beschaftigt sich diese Untersuchung mit den Funktionstragern der Politik, den Reichstagsabgeordneten. Nach einem Uberblick uber die deutsche Kolonialpolitik und das antikoloniale Denken bis 1870 folgen drei parteibezogene Kapitel, in denen chronologisch Motive und Abstimmungsverhalten der linksliberalen und sozialdemokratischen Kolonialkritiker diskutiert werden. In einer Zusammenschau wird deutlich, warum Kolonien abgelehnt wurden. Anliegen dieser Studie ist es herauszuarbeiten, dass es keinen monolithischen Block von Kolonialgegnern gegeben hat. Das Verhalten gegenuber den Schutzgebieten war flexibel und ist nicht auf blosse Verweigerung zu reduzieren."
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. -Je Weniger Afrika, Desto Besser-. Die Deutsche Kolonialkritik Am Ende Des 19. Jahrhunderts
  2. +
  3. Die Berliner -Volks-Zeitung- 1853 Bis 1867

De som köpt den här boken har ofta också köpt Die Berliner -Volks-Zeitung- 1853 Bis 1867 av Jurgen Frolich, Jeurgen Freolich (häftad).

Köp båda 2 för 1828 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om -Je Weniger Afrika, Desto Besser-. Die De...

Övrig information

Die Autorin: Maria-Theresia Schwarz, geboren 1969, studierte Geschichts- und Buchwissenschaft in Mainz; Promotion 1998.