-Auftritt Der Tod Im Wirbel Der Konfetti- (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
278
Utgivningsdatum
1999-11-01
Förlag
Peter Lang AG
Antal komponenter
1
ISBN
9783631357378
-Auftritt Der Tod Im Wirbel Der Konfetti- (häftad)

-Auftritt Der Tod Im Wirbel Der Konfetti-

Erzaehlen Zwischen Erfinden Und Verschwinden in Gerhard Koepfs Fruehwerk

Häftad Tyska, 1999-11-01
779
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
-Auftritt der Tod im Wirbel der Konfetti-: Dieser Satz aus seinem ersten Roman "Innerfern" bestimmt Gerhard Kopfs Veroffentlichungen bis in die jungste Zeit. Er enthalt in nuce das Programm eines Erzahlens als Totentanz, wie es die vier Thulsern-Romane des Fruhwerks entfalten. Charakteristisch fur diese Poetologie ist eine Gegenlaufigkeit, die sich durch das Ineinander von Erfinden und Verschwinden, Illusion und Enttauschung sowie Erinnerung und Wiederholung auszeichnet. So entsteht eine komplexe Textur, in der sich asthetische, anthropologische, gesellschaftliche, geschichtliche und subjekttheoretische Uberlegungen miteinander verschlingen. Dabei thematisiert und kritisiert die zunehmende Auflosung des Erzahlzusammenhangs wie des Erzahler-Ichs auch die Auflosung des burgerlichen Ichs in ein Patchwork des steten Erfindens und Verschwindens."
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. -Auftritt Der Tod Im Wirbel Der Konfetti-
  2. +
  3. Erzaehlen ALS Widerstand

De som köpt den här boken har ofta också köpt Erzaehlen ALS Widerstand av Edgar Platen (häftad).

Köp båda 2 för 1398 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Recensioner i media

-Dies ist eine klug - besonnene Dissertation. Nicht, weil sie wissenschaftlich naturgemass mehr weiss als ihr literarischer Gegenstand, sondern weil sie Herz uber Kopf argumentiert. Und wo findet man das heute noch?- (Gerhard Kopf)"

Övrig information

Der Autor: Wolfgang-Michael Bottcher, geboren 1954 in Krefeld, lebt in Bonn, studierte Germanistik, Evangelische Theologie und Erziehungswissenschaften an den Universitaten Dusseldorf und Duisburg. Erstes und Zweites Staatsexamen fur das Lehramt der Sekundarstufe II. Nach Verlagstatigkeit als Lektor und Redakteur zur Zeit wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Hauptabteilung Kultur der Konrad-Adenauer-Stiftung. 1999 Promotion."