Zuschauerkommunikation (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Engelska
Antal sidor
400
Utgivningsdatum
2000-12-01
Förlag
Peter Lang AG
Medarbetare
Stegu, Martin
Illustratör/Fotograf
9 Abbildungen
Illustrationer
9 Abbildungen
Dimensioner
210 x 148 x 21 mm
Vikt
477 g
Antal komponenter
1
Komponenter
425:B&W 5.83 x 8.27 in or 210 x 148 mm (A5) Perfect Bound on White w/Matte Lam
ISBN
9783631368121

Zuschauerkommunikation

Formen und Funktionen der alltaeglichen kommunikativen Fernsehaneignung

Häftad,  Engelska, 2000-12-01
1221
Billigast på PriceRunner
  • Skickas från oss inom 7-10 vardagar.
  • Fri frakt över 249 kr för privatkunder i Sverige.
Das Schreckbild vom passiven Zuschauer, der hilflos am Tropf der Fernsehberieselung hangt und kommunikativ verkummert, ist weit verbreitet. Was wirklich vor dem Fernseher geschieht, vor allem wie, woruber und wozu Zuschauer bei der gemeinsamen Rezeption sprechen, wurde jedoch bisher kaum erforscht. Dieses Buch gibt erstmals systematisch Einblick in die Vielfalt der Muster, Themen und Funktionen der spontanen Zuschauerkommunikation, durch die wir uns das Gesehene und Erlebte fur unsere jeweilige Lebenswelt aneignen. Auf einer breiten Basis authentischer Daten und detaillierter Fallanalysen wird beschrieben, wie eigenstandig, differenziert und produktiv wir mit den Inhalten des sogenannten Massenmediums Fernsehen umgehen (koennen). Jenseits aller Wirkungsannahmen zeigt sich somit: Was Fernsehen "ist" und "macht", ist nicht zuletzt eine Frage seiner kommunikativen Aneignung.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Zuschauerkommunikation
  2. +
  3. Atomic Habits

De som köpt den här boken har ofta också köpt Atomic Habits av James Clear (häftad).

Köp båda 2 för 1421 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna

Övrig information

Der Autor: Michael Klemm, geboren 1968. Studium der Germanistik, Politikwissenschaft und Medienkommunikation an der Universitat Trier. 1994 bis 1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, seit 1999 Wissenschaftlicher Assistent in der Germanistischen Sprachwissenschaft an der Technischen Universitat Chemnitz, 1998 Promotion. Forschungsschwerpunkte: Medienkommunikation, Gesprachsanalyse, Schreibforschung.

Innehållsförteckning

aus dem inhalt: Grundlagen: Der sprachwissenschaftliche Handlungs- und Kommunikationsbegriff - Fernsehen als kommunikativer Prozess - Zum Begriff der (kommunikativen) Fernsehaneignung - Forschungsstand zur qualitativen Rezeptionsforschung - Methodologie der Gesprchsanalyse - Das kommunikative Repertoire von Fernsehzuschauern - Themen und Themenbehandlung in der Zuschauerkommunikation - Analyse komplexer Fallbeispiele (Eltern-Kind-Kommunikation, Rezeption von Nachrichten und Werbespots) - Makrofunktionen der Zuschauerkommunikation.