Ethnisch oder National?; Aspekte der russlanddeutschen Emigration in Deutschland 1919-1969 (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
178
Utgivningsdatum
2001-10-01
Förlag
Peter Lang AG
Medarbetare
Doering-Manteuffel, Anselm (red.)
Illustrationer
Illustrations, unspecified
Dimensioner
210 x 148 x 10 mm
Vikt
2402 g
Antal komponenter
1
Komponenter
425:B&W 5.83 x 8.27 in or 210 x 148 mm (A5) Perfect Bound on White w/Matte Lam
ISBN
9783631371633
Ethnisch oder National?; Aspekte der russlanddeutschen Emigration in Deutschland 1919-1969 (häftad)

Ethnisch oder National?; Aspekte der russlanddeutschen Emigration in Deutschland 1919-1969

Häftad Tyska, 2001-10-01
811
  • Skickas inom 7-10 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 199 kr för privatpersoner.
Die russlanddeutschen Emigranten verweigerten sich in der Heimat einer vom sowjetischen Staat eingeleiteten Transformation von ethnisch-konfessionellen in national-sakulare Normen. Auf der Basis von administrativen, verbandspolitischen und kirchlichen Quellen wird der Frage nachgegangen, welche Positionen die russlanddeutschen Exilverbande und wichtige Persoenlichkeiten der Emigrantenszene zur Emigration und zum Exil vertraten. Die russlanddeutschen Interessenvertretungen selbst entwickelten im deutschen Exil die Identitat einer eigenstandigen russlanddeutschen Nationalitat und holten damit eine Entwicklung nach, die sie in der Heimat versaumt hatten. Als Deutsche unter Deutschen wollte man sich nicht integrieren. Die Emigration selbst ist zur Identitat geworden.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Ethnisch oder National?; Aspekte der russlanddeutschen Emigration in Deutschland 1919-1969
  2. +
  3. Landeskunde Deutschland 2020/21

De som köpt den här boken har ofta också köpt Landeskunde Deutschland 2020/21 av Renate Luscher (häftad).

Köp båda 2 för 1155 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna

Övrig information

Die Autorin: Ute Richter-Eberl, geboren 1958 in Hamburg, Studium der Romanistik und Geschichte in Braunschweig, Toulouse und Tubingen; wissenschaftliche Mitarbeiterin an verschiedenen Instituten, Leitung des Schlossmuseums Ellwangen.

Innehållsförteckning

aus dem inhalt: Fragestellung, Quellenlage, Forschungsstand - Voraussetzung: Revolutionrer Wandel und russlanddeutsche Identitt - Im Zeichen der Autonomie. Das Exil 1919-1933 - Die Aktion Heim ins Reich. Umsiedlung und nationale Auslese unter den Nationalsozialisten 1933-1945 - Auseinandersetzungen um die Integration unter den Westalliierten und in der Bundesrepublik Deutschland 1949-1969 - Zusammenfassung.