Das Ausscheiden Aus Dem Erwerbsleben in Deutschland Und in Grossbritannien (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
236
Utgivningsdatum
2001-08-01
Förlag
Peter Lang AG
Illustrationer
Illustrations, unspecified
Antal komponenter
1
ISBN
9783631381441
Das Ausscheiden Aus Dem Erwerbsleben in Deutschland Und in Grossbritannien (häftad)

Das Ausscheiden Aus Dem Erwerbsleben in Deutschland Und in Grossbritannien

Eine Empirische Untersuchung Mit Paneldaten

Häftad Tyska, 2001-08-01
679
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Die Frage, wann und unter welchen Bedingungen das Erwerbsleben beendet wird, ist seit vielen Jahren ein zentrales Thema der sozial-, beschaftigungs- und wirtschaftspolitischen Diskussion. Obwohl die demographische Entwicklung in den meisten europaischen Landern eine Verlangerung der Lebensarbeitszeit nahelegt, ist immer noch ein fruher UEbergang in den Ruhestand zu beobachten. Anhand von deutschen und britischen Langsschnitt-Daten werden der Prozess und die Einflussfaktoren des Ausscheidens aus der Erwerbstatigkeit empirisch untersucht. Das Besondere dieser Arbeit liegt darin, dass ein vergleichender Ansatz zweier Lander gewahlt wird, die sich im Hinblick auf die institutionellen Strukturen insbesondere im Sozialsystem deutlich unterscheiden. Vor dem Hintergrund der intensiven Diskussion uber strukturelle Veranderungen im Bereich der Alterssicherung in Richtung einer starkeren Privatisierung liefert diese Arbeit auch einen wichtigen Beitrag fur die deutsche sozialpolitische Diskussion.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Das Ausscheiden Aus Dem Erwerbsleben in Deutschland Und in Grossbritannien
  2. +
  3. Analyse Und Simulation Des Kaufverhaltens Auf Konsumguetermaerkten

De som köpt den här boken har ofta också köpt Analyse Und Simulation Des Kaufverhaltens Auf K... av Reinhold Decker (häftad).

Köp båda 2 för 1428 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Das Ausscheiden Aus Dem Erwerbsleben in D...

Övrig information

Die Autorin: Christiane Oswald, geboren 1967 in Saarburg. Studium der Volkswirtschaftslehre in Paderborn, Strassburg und Mannheim. 1994-2000 Beschaftigung als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Sfb 186 "Statuspassagen und Risikolagen im Lebensverlauf" der Universitat Bremen. 2001 Promotion im Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universitat Bremen.