Gilt Der Vorbehalt Des Gesetzes Auch Fur Die Rechtsetzungsbefugnis Der Gemeinden? (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
226
Utgivningsdatum
2002-07-01
Förlag
Peter Lang AG
Antal komponenter
1
ISBN
9783631395943
Gilt Der Vorbehalt Des Gesetzes Auch Fur Die Rechtsetzungsbefugnis Der Gemeinden? (häftad)

Gilt Der Vorbehalt Des Gesetzes Auch Fur Die Rechtsetzungsbefugnis Der Gemeinden?

Häftad Tyska, 2002-07-01
719
Skickas inom 3-6 vardagar.
Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Der Autor weist nach, dass der Vorbehalt des Gesetzes nicht fur die Rechtsetzungsbefugnis der Gemeinden gilt. Diese sind befugt, ohne parlamentsgesetzliche Grundlage in die Grundrechte der Burger einzugreifen, da ihnen das Grundgesetz eine eigenstandige Rechtsetzungskompetenz zuweist. Die Gemeinden erfullen wie der Bund und die Lander die hierfur notwendigen demokratischen und rechtsstaatlichen Voraussetzungen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Gilt Der Vorbehalt Des Gesetzes Auch Fur Die Rechtsetzungsbefugnis Der Gemeinden?
  2. +
  3. Eingriffsnormen Und Ordre Public-Vorbehalt Im Internationalen Arbeitsrecht: Ein Deutsch-Franzosischer Vergleich

De som köpt den här boken har ofta också köpt Eingriffsnormen Und Ordre Public-Vorbehalt Im I... av Raphael Callsen (häftad).

Köp båda 2 för 2068 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Övrig information

Der Autor: Jean-Pierre Bussalb wurde 1968 in Karlsruhe geboren. Nachdem er Jura in Heidelberg studierte, absolvierte er sein Referendariat in Karlsruhe und promovierte in Jena. Seit 2002 ist er beim Bundesaufsichtsamt fur den Wertpapierhandel in Frankfurt am Main.