Leistungserschwerungen Im Schuldvertrag (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
262
Utgivningsdatum
1992-05-01
Förlag
Peter Lang AG
Antal komponenter
1
ISBN
9783631449578
Leistungserschwerungen Im Schuldvertrag (häftad)

Leistungserschwerungen Im Schuldvertrag

Eine Rechtsvergleichende Untersuchung Des Englischen, Us-Amerikanischen, Franzoesischen Und Deutschen Rechts Unter Besonderer Beruecksichtigung Der Gerichtlichen Praxis

Häftad Tyska, 1992-05-01
639
Tillfälligt slut – klicka "Bevaka" för att få ett mejl så fort boken går att köpa igen.
Leistungserschwerungen sind nach Vertragsschluss auftretende Umstande, die fur einen der Vertragspartner die Leistung ausserordentlich erschweren, ohne dass die Erfullung unmoglich wurde. Als derartige Umstande konnen Gesetzesverscharfungen, Krieg, Embargo, politische Spannungen, Inflation, Wechselkursschwankungen oder Missernten in Betracht kommen. Die Arbeit behandelt die Rechte und Pflichten der Vertragsparteien anhand der Rechtsprechung in den genannten Landern. Neben den vielfaltigen Moglichkeiten einer Leistungserschwerung und den hieran zu stellenden Anforderungen werden auch Force-Majeure- und Hardship-Klauseln behandelt, die einer Leistungserschwerung vorbeugen sollen."
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Övrig information

Der Autor: Theo Rauh wurde 1961 in Erkelenz/NRW geboren. Er studierte von 1983 bis 1989 Rechtswissenschaft an den Universitaten Trier und Norwich (LL.M.). Im Anschluss hieran arbeitete er an der Promotion mit Hilfe eines Stipendiums des Landes Rheinland-Pfalz. Seit 1990 ist er Rechtsreferendar beim LG Trier sowie Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl fur Zivilrecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung der Universitat Trier bei Professor Dr. Bernd von Hoffmann."