Die Unmittelbare Anwendbarkeit Der Voelkerrechtlichen Vertraege Der Eg (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
226
Utgivningsdatum
1992-09-01
Förlag
Peter Lang AG
Antal komponenter
1
ISBN
9783631449820
Die Unmittelbare Anwendbarkeit Der Voelkerrechtlichen Vertraege Der Eg (häftad)

Die Unmittelbare Anwendbarkeit Der Voelkerrechtlichen Vertraege Der Eg

Die Eg-Freihandels- Und Assoziierungsvertraege Und Andere Gemeinschaftsabkommen Im Spannungsfeld Von Voelkerrecht, Gemeinschaftsrecht Und Nationalem Recht

Häftad Tyska, 1992-09-01
639
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Die volkerrechtlichen Vertrage der EG beruhren die Nahtstelle zwischen Volkerrecht, Gemeinschaftsrecht und nationalem Recht. Ihre Stellung und Wirkung in diesen Rechtskreisen ist seit der Grundung der Gemeinschaften ebenso umstritten wie die Zustandigkeiten und die Kriterien zu ihrer Auslegung. Die vorliegende Arbeit eroffnet thesenartig den Zugang zu dieser komplexen Materie. Besonders intensiv befasst der Autor sich mit den Wirkungen der Vertrage auf den Burger in der Gemeinschaft und der Einklagbarkeit der Vertragsbestimmungen. Hier kommen nicht nur die Auslegungsgrundsatze des Gemeinschaftsrechts seit -Van Gend en Loos- zur Sprache, sondern auch die Interpretationskriterien des allgemeinen Volkervertragsrechts."
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Die Unmittelbare Anwendbarkeit Der Voelkerrechtlichen Vertraege Der Eg
  2. +
  3. Das Schicksal Der Voelkerrechtlichen Vertraege Der Ddr Nach Der Herstellung Der Einheit Deutschlands

De som köpt den här boken har ofta också köpt Das Schicksal Der Voelkerrechtlichen Vertraege ... av Gregor Dornbusch (häftad).

Köp båda 2 för 1428 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Övrig information

Der Autor: Alexander Oehmichen wurde 1957 in Sigmaringen geboren. Er studierte Rechtswissenschaften an den Universitaten Munchen, Freiburg und Saarbrucken. Nach der 2. juristischen Staatsprufung war er zunachst als Assistent des Geschaftsfuhrers beim Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e. V. (VDW) in Frankfurt tatig, beriet danach fur 2 1/2 Jahre als Anwalt in einer Wirtschaftskanzlei deutsche Firmen in Mexico City und und ist heute als Syndikusanwalt bei Boehringer Mannheim GmbH tatig."