Figurenrede ALS Uebersetzungsproblem (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
338
Utgivningsdatum
1992-09-01
Förlag
Peter Lang AG
Antal komponenter
1
ISBN
9783631452042
Figurenrede ALS Uebersetzungsproblem (häftad)

Figurenrede ALS Uebersetzungsproblem

Untersucht Am Romanwerk Von Charles Dickens Und Ausgewaehlten Deutschen Uebersetzungen

Häftad Tyska, 1992-09-01
609
Specialorder (osäker tillgång). Skickas inom 11-20 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Boken kan tyvärr inte levereras innan julafton.
Die literaturwissenschaftlich fundierte Untersuchung von Romanubersetzungen stellt ein besonderes arbeitstechnisches Problem dar, das nur mit Hilfe einer selektiven Vorgehensweise gelost werden kann. Als Beobachtungsfeld fur vergleichende Analysen bietet sich die Figurenrede an: ein multifunktionales stilistisches Phanomen, das entscheidend an der Gesamtkonzeption der literarischen Langform beteiligt ist und wichtige Trendmeldungen zur historisch-deskriptiven Einordnung ubersetzter Romane ermoglicht. Dies wird am Beispiel der deutschen Ubersetzungsgeschichte von Charles Dickens' "Pickwick Papers, Oliver Twist, David Copperfield" und "Great Expectations" exemplarisch vorgefuhrt. Sprachlich-stilistische Eigenschaften der Ausgangstexte, individuelle Vorstellungen der Ubersetzer von literarischer Gestaltung sowie zeitgebundene Traditionen, Konventionen und Normvorstellungen der Zielsprache, -literatur und -kultur verdichten sich zu immer neuen Lesarten auf der Zielseite. Sie regen ruckwirkend auch zu einem vertieften Verstandnis der ursprachlichen Fassungen an."
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Figurenrede ALS Uebersetzungsproblem
  2. +
  3. Stilkritische Untersuchungen Am Parzival - Parataxe Und Hypotaxe in Der Figurenrede Von Plippalinot Und Gurnemanz

De som köpt den här boken har ofta också köpt Stilkritische Untersuchungen Am Parzival - Para... av Markus Voigt (häftad).

Köp båda 2 för 788 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna

  • Celebrity

    Barbel Czennia

    Considerable attention in our own time is devoted to the cult of celebrity: to celebrating people who attain great fame and the cultural events and paraphernalia that surround them. While even sophisticated observers are tempted to regard celebrit...

  • Citizens of the World

    Samara Anne Cahill, Kevin L Cope, Shirley Chew, Barbel Czennia, Kathryn Duncan

    Citizens of the World investigates an area of eighteenth-century cultural, intellectual, and day-to-day life that many have seen but few have explored: adaptation. Throughout the long eighteenth century, adaptation happened repeatedly and in diver...

Övrig information

Die Autorin: Barbel Czennia wurde 1961 in Recklinghausen geboren. Von 1980 bis 1986 Studium an der Universitat Gottingen (Anglistik, Germanistik, Padagogik, Philosophie). 1990 Promotion, seit 1985 Mitarbeiterin am Gottinger Sonderforschungsbereich 309 -Die literarische Ubersetzung-."